© 2000-2015 Sony Pictures Releasing GmbH

18.03.2015

Dan Browns INFERNO: Der Film zum Weltbestseller – Ab Herbst 2016 in den Kinos

INFERNO: Film-Realisierung und Besetzung

Endlich – Die Dreharbeiten für die dritte Robert-Langdon-Verfilmung beginnen Ende April 2015. In Deutschland soll der Film am 13. Oktober 2016 in die Kinos kommen. Nach „Illuminati“ und „The Da Vinci Code – Sakrileg“ muss Robert Langdon, der Symbolforscher aus Harvard, in „Inferno“ sein größtes Abenteuer bestehen. Dafür versammeln sich neben Tom Hanks weitere internationale Stars vor der Kamera.

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

INFERNO, der Film und seine Stars

Felicitas Jones übernimmt die zweite Hauptrolle als Dr. Sienna Brooks. Sie ist vor allem bekannt durch ihre Rolle in „Die Entdeckung der Unendlichkeit”, die ihr 2015 eine Oscar® -Nominierung einbrachte.

In den weiteren Rollen als Harry Sims, Christoph Bruder und Dr. Elizabeth Sinskey agieren die Shooting-Stars Irrfan Khan, Omar Sy und Sidse Babett Knudsen.

Regisseur und Produzent Ron Howard begründete die imposante Besetzung des INFERNO-Films mit den folgenden Worten: "Ich wollte, dass Tom Hanks in diesem Film von einer internationalen Riege an Schauspielern umgeben ist. Deren Energie soll die große Lebensgefahr unterstreichen, der Robert Langdon ausgesetzt ist, sowie die anspruchsvolle Action, die er bestehen muss und die globale Bedrohung, die er versucht zu verhindern. Felicity, Irrfan, Omar und Sidse haben alle sowohl in Amerika als auch in ihren Heimatländern große Aufmerksamkeit erregt – sie alle sind phänomenal talentiert und wir können es kaum abwarten, mit dem Dreh zu beginnen."

Und darum geht’s in INFERNO Film und Buch

Dante Alighieris Inferno, Teil seiner Göttlichen Komödie, gehört zu den geheimnisvollsten Schriften der Weltliteratur. Ein Text, der vielen Lesern noch heute Rätsel aufgibt. Um dieses Mysterium weiß auch Robert Langdon. Doch niemals hätte er geahnt, was in diesem siebenhundert Jahre alten Text schlummert. Und erst auf seiner Jagd durch halb Europa, verfolgt von finsteren Mächten und skrupellosen Gegnern, wird ihm klar: Dantes Werk ist keine Fiktion. Es ist eine Prophezeiung, die uns alle betrifft. Die Leben bringt. Oder den Tod … in jedem Falle wohl Robert Langdons größtes Abenteuer.

Damit verspricht der INFERNO-Film großes Kino – Wir freuen uns darauf!

Alle Verlage