Die Nightingale Schwestern

Die Nightingale Schwestern ist eine Serie um eine Gruppe von jungen Krankenschwestern im London der 30er-Jahre. In England war die Serie ein großer Erfolg, die Romane standen unter den Top Ten der Sunday-Times-Bestsellerliste und wurden von den Leserinnen begeistert aufgenommen. Auch in Deutschland erfreut sich die Serie einer stetig wachsenden Fangemeinde. Im ersten Band, Die Nightingale Schwestern – Freundinnen fürs Leben, begegnen wir drei jungen Schwesternschülerinnen des renommierten Nightingale Hospitals:

Dora Doyle stammt aus dem ärmlichen East End Londons. Um ihrem gewalttätigen Stiefvater zu entkommen, bewirbt sie sich auf einen Ausbildungsplatz am Nightingale Hospital. Obwohl die Ausbildung zur Krankenschwester eher Mädchen aus der Mittelschicht vorbehalten ist, schafft Dora es, die Oberin davon zu überzeugen, ihr eine Chance zu geben. Doch die Sticheleien ihrer aus besserem Hause stammenden Mitschwestern lassen sie schon bald an ihrer Entscheidung zweifeln.

In einer ähnlich schwierigen Lage befindet sich ihre Zimmergenossin Helen Tremayne, eine sehr ernsthafte und strebsame junge Frau. Helen, die bereits im zweiten Lehrjahr ist, steht unter großem Druck. Sie leidet unter dem Ruf ihrer strengen Mutter, denn als Mitglied des Verwaltungsrates ist Constance Tremayne eine gefürchtete Autorität des Krankenhauses. Keines der anderen Mädchen möchte mit Helen befreundet sein, aus Angst, Helen könnte sie bei ihrer Mutter anschwärzen. Erst als sie den Patienten Charlie Denton kennenlernt, scheint Helen sich aus dem Schatten ihrer Mutter hervorzuwagen.

Die Dritte im Bunde ist Millie Benedict, die eigentlich Lady Amelia Benedict heißt und eine waschechte Aristokratin ist. Ginge es nach ihrer Großmutter, der Gräfin von Rettingham, sollte sich Millie besser um eine standesgemäße Hochzeit kümmern als um ihre Ausbildung zur Krankenschwester. Doch Millie hat ihren eigenen Kopf und kein Interesse, sich einen Ehemann zu suchen. Allerdings ist die lebensfrohe Millie auch recht tollpatschig und bringt sich des Öfteren in Schwierigkeiten bei den strengen Lehrschwestern …

Trotz aller Unterschiede werden Dora, Helen und Millie im ersten Band der Serie zu Verbündeten, die auch in den Folgebänden so manches Abenteuer miteinander bestehen – von den kleineren und größeren Dramen des Krankenhausalltags, den bösartigen Intrigen ihrer Mitschwestern, der ersten großen Liebe und manch dunklem Geheimnis. Doch neben Dora, Helen und Millie begegnen wir in jedem weiteren Band auch immer wieder neuen Figuren, die der Serie jede Menge Spannung und Dramatik verleihen.

„Donna Douglas gelingt es exzellent, die verschiedenen Handlungsstränge miteinander zu verbinden und dem Leser kurzweilig nahezubringen. (…) Gerne wird man die Fortsetzungen zur Hand nehmen, um zu erfahren, wie die Geschichten im nächsten Lehrjahr weitergehen.“ Histo-Couch.de über Die Nightingale Schwestern – Freundinnen fürs Leben

Zuletzt erschienen

Buch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Nr. 7

Donna Douglas (Autor)

Die Nightingale Schwestern

Ein Weihnachtsfest der Hoffnung

London, 1941. Bald ist Weihnachten, und den Schwestern des Nightingale Hospitals steht ein harter Winter bevor. Nach einer verheerenden Bombennacht werden einige von ihnen in ein kleines Dorfkrankenhaus versetzt. So auch Jess, die sich mit dem Umzug aufs Land schwertut. Erst mit der Ankunft ihrer quirligen Freundin Effie scheint sich das Blatt zu wenden. Als dann auch noch ein gut aussehender amerikanischer Soldat im Dorf eintrifft, lässt das die Herzen der Krankenschwestern höher schlagen und mit...

Die Titel der Reihe sind in folgender Reihenfolge erschienen

Buch
Die Nightingale-Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Die Nightingale-Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Nr. 1

Donna Douglas (Autor)

Die Nightingale-Schwestern

Freundinnen fürs Leben

(21)

London, 1934. Das berühmte Nightingale Hospital sucht neue Krankenschwestern. Unter den Kandidatinnen sind drei junge Frauen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Während Dora aus ärmlichen Verhältnissen stammt, ist Millie eine waschechte Aristokratin, die lieber etwas Sinnvolles tut, als sich einen Ehemann zu suchen. Helen dagegen leidet unter ihrer dominanten Mutter, vor der sie ein Geheimnis verbirgt. Doch welche von ihnen hat das Zeug dazu, eine echte Nightingale-Schwester zu werden?

Buch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Nr. 2

Donna Douglas (Autor)

Die Nightingale Schwestern

Geheimnisse des Herzens

(10)

London, 1935. Für die Schwesternschülerinnen des berühmten Nightingale Hospitals beginnt das zweite Jahr ihrer Ausbildung. Die Lehrschwestern wachen mit strengem Blick über die jungen Frauen, die derweil ganz andere Sorgen beschäftigen: Während die sonst so forsche Dora unter furchtbarem Liebeskummer leidet, wird ihre Freundin Millie von gleich zwei attraktiven Männern umworben. Auch die neue Nachtschwester sorgt für Aufregung, denn Violet scheint nicht die Frau zu sein,...

Buch
Die Nightingale-Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Die Nightingale-Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Nr. 3

Donna Douglas (Autor)

Die Nightingale-Schwestern

Sturm der Gefühle

(6)

London 1936. Die Abschlussprüfungen am Nightingale Hospital stehen unmittelbar bevor, doch Helen, Millie und Dora plagen ganz andere Sorgen. Während Helen hin- und hergerissen ist zwischen den Erwartungen ihrer Mutter und ihrer Liebe zu Charlie, steckt Millie bis über beide Ohren in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit, bis ein Ereignis sie plötzlich an ihrer Entscheidung zweifeln lässt. Derweil muss Dora mitansehen, wie ihr geliebter Nick...

Buch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Nr. 4

Donna Douglas (Autor)

Die Nightingale Schwestern

Der Traum vom Glück

(6)

London, 1937. Die Schwesternschülerinnen Dora und Lucy sind Rivalinnen seit ihrem ersten Jahr am Nightingale Hospital. Als ihre Abschlussprüfung näher rückt, müssen sie feststellen, dass sie eine gemeinsame Sorge verbindet: Beide hüten sie ein Geheimnis, das sie ihre berufliche Zukunft kosten kann. Auch das neue Dienstmädchen Jess sehnt sich nach einem Neubeginn. Sie kommt aus schwierigen Verhältnissen und will ihre Vergangenheit endlich hinter sich lassen. Doch es gibt Menschen, die das mit aller...

Buch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Nr. 5

Donna Douglas (Autor)

Die Nightingale Schwestern

Ein Geschenk der Hoffnung

NEUE GESCHICHTEN AUS DER WUNDERBAR NOSTALGISCHEN WELT DER NIGHTINGALE-SCHWESTERN London, 1938. England bereitet sich auf den Krieg vor, und das berühmte Nightingale Hospital steht kurz vor der Evakuierung. Während Oberschwester Kathleen den jungen Krankenschwestern Mut zuspricht, muss sie selbst um ihre eigene Zukunft fürchten. Auch Schwester Helen sehnt sich nach dem Tod ihres geliebten Charlie nach einer zweiten Chance. Diese scheint gekommen, als ein gutaussehender Fremder ihr Hoffnungen macht....

Buch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Nr. 6

Donna Douglas (Autor)

Die Nightingale Schwestern

Zeit der Entscheidung

London, 1940. Während der Blitzkrieg über London wütet, setzen die Krankenschwestern des Nightingale Hospitals alles daran, den Krankenhausbetrieb aufrechtzuerhalten. Auch Dora, die inzwischen Mutter von Zwillingen ist, kehrt zurück, um ihre einstigen Kolleginnen bei der kräftezehrenden Arbeit zu unterstützen. Ganz anders als die Hilfsschwestern Jennifer und Cissy, die vor allem zwei Dinge im Sinn haben: schöne Kleider und attraktive Männer. Doch ihre romantischen Träume werden...

Buch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Die Nightingale Schwestern
 - Donna Douglas - Taschenbuch
Nr. 7

Donna Douglas (Autor)

Die Nightingale Schwestern

Ein Weihnachtsfest der Hoffnung

London, 1941. Bald ist Weihnachten, und den Schwestern des Nightingale Hospitals steht ein harter Winter bevor. Nach einer verheerenden Bombennacht werden einige von ihnen in ein kleines Dorfkrankenhaus versetzt. So auch Jess, die sich mit dem Umzug aufs Land schwertut. Erst mit der Ankunft ihrer quirligen Freundin Effie scheint sich das Blatt zu wenden. Als dann auch noch ein gut aussehender amerikanischer Soldat im Dorf eintrifft, lässt das die Herzen der Krankenschwestern höher schlagen und mit...

Alle Verlage