Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
21 Treffer

Buch
Der Reisende
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Der Reisende
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Der Reisende

Island Krimi

Reykjavík, 1942. Ein Handelsreisender wird in einer Wohnung in der Innenstadt ermordet. Der gezielte Schuss in den Kopf erinnert an eine Hinrichtung. Der Verdacht der Polizei fällt sofort auf die ausländischen Soldaten, die während der Kriegsjahre die Straßen Reykjavíks bevölkern. Thorson, kanadischer Soldat mit isländischen Wurzeln, und Flóvent von der Reykjavíker Polizei nehmen die Ermittlungen auf. Steht der Mord mit Spionagetätigkeiten auf Island...

Buch
Gletschergrab
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Gletschergrab
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Gletschergrab

Island Thriller

Schauplatz: Europas größter Gletscher Die Eiskappe des Vatnajökull auf Island schmilzt. Die Streitkräfte der US-Basis Keflavík sind in Alarmbereitschaft, denn der Gletscher hütet ein Geheimnis: ein abgestürztes Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg mit brisanter Fracht. Vor der grandiosen Kulisse des ewigen Eises gerät eine junge Isländerin in Lebensgefahr. Sie weiß nur wenig, aber das ist schon zu viel für die Drahtzieher der "Operation Napoleon" ...

Buch
Graue Nächte
 - Arnaldur Indriðason - Hardcover
Graue Nächte
 - Arnaldur Indriðason - Hardcover

Arnaldur Indriðason (Autor)

Graue Nächte

Island-Krimi

(42)

Frühjahr 1943. In Reykjavík herrscht eine angespannte Stimmung – Island ist von den Amerikanern besetzt. In diesen unruhigen Zeiten wird nahe einer Soldatenkneipe im Stadtzentrum ein Mann brutal erstochen. Kommissar Flóvent und sein kanadischer Kollege Thorson von der Militärpolizei nehmen die Ermittlungen auf, während Flóvent noch mit einem anderen Fall befasst ist: Eine männliche Leiche wurde am Strand der Nautholsvík-Bucht angespült. Stehen die Tode mit...

Buch
Tage der Schuld
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Tage der Schuld
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Tage der Schuld

Island Krimi

(6)

Island 1978. Ein Toter wird in einem Gewässer mitten in einem Lavafeld entdeckt. Kommissar Erlendur nimmt zusammen mit Marian Briem die Ermittlungen auf. Eine Spur führt zur nahe gelegenen US-Militärbasis. Dort scheint niemand mit der isländischen Polizei zusammenarbeiten zu wollen. Wurde dem Toten womöglich ein Militärgeheimnis zum Verhängnis?  Erlendur beschäftigt zudem das mysteriöse Verschwinden eines jungen Mädchens vor mehr als zwanzig Jahren,...

Buch
Schattenwege
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Schattenwege
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Schattenwege

Island Krimi

Ein Mann wird in seiner Wohnung in Reykjavik ermordet aufgefunden. Auf seinem Schreibtisch liegen Zeitungsausschnitte aus den Kriegsjahren, die von einem brutalen Mord berichten: Ein Mädchen wurde damals mitten in der Stadt erdrosselt, dort, wo in jener Zeit das Lager des amerikanischen Militärs war. Konráð, ein pensionierter Polizist, erfährt davon. Er erinnert sich genau an den unaufgeklärten Mord. War der Ermordete nach so vielen...

Buch
Nacht über Reykjavík
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Nacht über Reykjavík
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Nacht über Reykjavík

Island Krimi

(6)

Island. Der junge, grüblerisch veranlagte Erlendur Sveinsson arbeitet seit kurzem als Streifenpolizist in Reykjavík. In den Nachtschichten lernt er die dunklen Seiten der isländischen Hauptstadt kennen: betrunkene Autofahrer, häusliche Gewalt, Einbrüche, Drogenhandel. An einem Wochenende wird ein Obdachloser in einem Tümpel am Stadtrand ertrunken aufgefunden, und eine junge Frau verschwindet spurlos. Beide Fälle lassen Erlendur keine Ruhe. Er beginnt auf eigene Faust zu ermitteln...

Buch
Duell
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Duell
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Duell

Island Krimi

Reykjavík 1972. Der russische Schachweltmeister Boris Spasski tritt mitten im Kalten Krieg gegen seinen amerikanischen Herausforderer Bobby Fischer an. In der aufgeheizten Stimmung wird ein Jugendlicher in einem Kino brutal erschlagen. Warum bloß ermordet jemand einen Fünfzehnjährigen? Der Junge schien doch nur die Tonspur eines Films aufnehmen zu wollen ... Die Leitung der Ermittlung in diesem brisanten Fall liegt in den Händen von Marian Briem, bereits bekannt aus den bisherigen Indriðason-Krimis. Platz...

Buch
Eiseskälte
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Eiseskälte
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Eiseskälte

Island-Krimi

Ohne Abschied zu nehmen, ist Kommissar Erlendur in die Ostfjorde gereist, dorthin, wo er seine Kindheit verbracht und seinen kleinen Bruder im Schneesturm verloren hat. Jahrzehnte zuvor hatten sich in dieser Gegend dramatische Szenen abgespielt: Ein Trupp englischer Soldaten geriet auf einem Höhenpfad in ein tödliches Unwetter. In derselben Nacht verschwand eine junge Frau, deren Leiche aber nie gefunden wurde. Das Schicksal dieser Frau zieht Erlendur in seinen Bann: Er will unbedingt herausfinden,...

Buch
Abgründe
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Abgründe
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Abgründe

Island Krimi

Island 2005 – die Wirtschaft boomt in nie gekanntem Ausmaß. Ehrgeizige jungeUnternehmer machen durch clevere Finanzgeschäfte weltweit von sich reden.Ganz Island bewundert seine „Expansionswikinger“. In dieser Zeit des unbegrenzten Wachstums stürzt ein Banker von einer Steilklippe in den Tod. Ein Unfall? Kurz darauf wird eine junge Frau von einem Schuldeneintreiber zu Tode geprügelt. Beide Ereignisse scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben. Nur eines ist sicher, Geld spielt...

Buch
Frevelopfer
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch
Frevelopfer
 - Arnaldur Indriðason - Taschenbuch

Arnaldur Indriðason (Autor)

Frevelopfer

Island-Krimi

In einer Wohnung mitten in Reykjavík wird ein Mann tot aufgefunden - mit durchtrennter Kehle. Der Täter scheint das Opfer gekannt zu haben, denn nichts weist auf einen Einbruch hin. Kommissarin Elinborg findet am Tatort einen Kaschmirschal, der einen merkwürdigen Geruch verströmt, und in der Jackentasche des Opfers eine Vergewaltigungsdroge. Erlendurs Kollegin ahnt, dass der Mord die Rache für ein brutales Verbrechen war. Und ihm Freveltaten vorrausgingen, die nie gesühnt...

Alle Verlage