Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
30 Treffer

Romanheft
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

John Sinclair

Morganas Rächer Aleksandra riss die Augen auf. Dunkelheit umgab sie. Nur schwach war das Licht des Mondes zu sehen. Sie wusste sofort, dass sie nicht grundlos aufgewacht war, vermochte jedoch nicht zu sagen, was es gewesen war, das sie geweckt hatte.Sekundenlang blieb sie unbeweglich liegen und lauschte. War jemand in die Blockhütte eingedrungen, um sie im Schlaf zu überraschen?Totenstille umgab die Werwolfjägerin, deren Puls sich beschleunigte. Sie vermisste die tiefen, regelmäßigen Atemzüge ihrer...

Romanheft
Professor Zamorra
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
Professor Zamorra
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

Professor Zamorra

Die Nacht des dunklen Rächers Die Gestalt fiel buchstäblich vom Himmel.Ein dunkler Schatten, der lautlos hinter dem Anführer in die Tiefe stürzte und reglos auf dem Asphalt der Gasse hocken blieb.Rowl hatte sich längst umgedreht und ein Messer gezogen. Ein Butterfly, das er geschickt um die Finger wirbelte, bis die glänzende Klinge aus seiner Faust ragte. Statt den Neuankömmling anzugreifen, blieb Rowl wie angewurzelt stehen. Er starrte das schwarze Ding stumm an, das vor ihm auf dem Boden kauerte...

Romanheft
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

John Sinclair

Auf der Insel der Bestien Die Haut des Greises war so dünn, dass sie sich wie Pergament über die Knochen spannte. Die Lippen waren kaum als solche zu erkennen. Von dem einstmals dichten schwarzen Haar waren nur ein paar weiße Strähnen übrig. Die Augen schimmerten wie trübe Seen in dem faltigen Gesicht.Seine Tochter Yuma, selbst schon weit über Siebzig, hatte bis eben stumm neben ihrem Vater gesessen und dem Pfeifen des Windes gelauscht, das sich fast wie das Heulen der Hunde anhörte.Seit Tagen wurde...

Romanheft
Maddrax
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
Maddrax
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

Maddrax

Das Portal In der Domäne hat man zunehmende Störungen im Raum-Zeit-Gefüge festgestellt und ins Jahr 2549 verortet. Nun soll der Archivar Worrex zu einer dieser Anomalien zurückspringen, so viel Wissen wie möglich sammeln und möglichst jemanden finden, der die Anomalien bereits erforscht. Sein Tor aus dem zeitlosen raum öffnet sich in Rhaaka, jene aus einer Parallelwelt versetzte Saurierstadt in Yucatán – die auch Matt Drax und seine Freunde anfliegen, um die Sauroiden von Ydiels scheinbarem Tod zu...

Romanheft
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

John Sinclair

Inugami – die Rache Der Tod war ihm auf den Fersen!Davon war Philipp Preston überzeugt, als er sich einen Weg durch die Menschenmasse zur U-Bahnstation King's Cross St. Pancras bahnte.Niemand aus der Menge beachtete den jungen Mann, in dessen Augen die Angst flackerte. Prestons Pupillen huschten unstet hin und her, fixierten vor allem die Schatten, jederzeit damit rechnend, dass einer von ihnen zum Leben erwachte, um ein Blutbad anzurichten.Er zuckte zusammen, als die Finsternis im U-Bahn-Tunnel...

Romanheft
Maddrax
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
Maddrax
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

Maddrax

Taratzen! In Paris erscheint ein Stück einer Parallelwelt, in der die Taratzen die außerirdischen Daa'muren besiegt haben und nun als intelligenteste, telepathisch begabte Spezies die Erde beherrschen. Die Menschen spielen hier eine untergeordnete Rolle als Sklaven und Haustiere. Das stellen auch Matt, Aruula und Rulfan fest, als sie in dem Areal landen. Doch die Gefahr kommt nicht von innen, sondern rennt draußen gegen den Dornenwall an: zehntausende primitiver Taratzen, die ein unseliger Ruf in...

Romanheft
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

John Sinclair

Hölle im Herzen

Hölle im Herzen Die Schreie der Möwen erinnerten die einsame Gestalt an ihre eigenen Schreie, die sie ausgestoßen hatte, als sie gequält und geschändet worden war. Aber auch an die Todesschreie der Sterbenden. Sie waren ihr mindestens ebenso vertraut wie das beständige Rauschen der Wellen, die unermüdlich auf den Strand rollten und nach den nackten Füßen der Frau leckten, deren Blick über das dunkle Wasser gen Horizont schweifte, wo die Sonne vom Ozean verschlungen wurde.Fast so wie er jenes Eiland...

Romanheft
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

John Sinclair

Der Spuk, die Hölle und wir

Der Spuk, die Hölle und wir(2. Teil) Gestrandet in der Hölle! Eine andere Erklärung fiel Lieutenant Vivien Forbes beim besten Willen nicht ein, als sie durch die Korridore des Flugzeugträgers eilte, um Captain Lewis Aldridge Meldung zu erstatten. Da sämtliche elektronischen Geräte ausgefallen und funktionsuntauglich waren, musste die Informationskette auf altmodische Weise aufrechterhalten werden. Aus taktischen Gründen hatte Aldridge angeordnet, die Brücke zu räumen und die Kommandozentrale in die...

Romanheft
Maddrax
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
Maddrax
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

Maddrax

Atemlose Jagd

Atemlose Jagd Als Ydiel von der fremden Waffe getroffen wird, schließt er mit seinem Leben ab. Umso überraschter ist er, als er nach kurzer Ohnmacht in einer fremden Welt erwacht – eine Welt riesiger Gewächse und skurriler Monster. Doch allmählich begreift der Sauroide, dass er noch immer auf derselben Erde weilt – nur auf Insektengröße verkleinert.Ydiel hat nicht viel Zeit, sich auf die neue Situation einzustellen, denn in dieser Welt herrscht ein ständiger Kampf ums Überleben, und er ist die Beute!...

Romanheft
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Ian Rolf Hill (Autor)

John Sinclair

Das Erwachen der Angst

Das Erwachen der Angst(1.Teil) Von einem Augenblick zum anderen änderte sich praktisch alles. Der Ruck, mit dem die über dreihundert Meter lange USS Abraham Lincoln zum Stillstand kam, erfolgte so abrupt, dass sämtliche Anwesenden auf der Brücke den Halt verloren. Wer nicht aufs Deck schlug, der prallte gegen die Konsolen oder den Plantisch im hinteren Teil des Kommandozentrums. Schlagartig erlosch das Licht, und quasi in derselben Sekunde erfolgte ein durch Mark und Bein dringendes Dröhnen, mit...

Alle Verlage