Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
21 Treffer

eBook
Lord Sherry
 - Georgette Heyer - eBook
Lord Sherry
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Lord Sherry

Der junge Viscount Sheringham, der von seinen Freunden liebevoll spöttisch nur "Sherry" genannt wird, ist bis über beide Ohren verschuldet. Sein Erbe kann er aber nur früher antreten, wenn er heiratet. Daher macht er kurzerhand der hübschen, aber mittellosen, Hero Wantage einen Heiratsantrag. Doch bald schon ziehen dunkle Wolken am Ehehimmel auf: Die naive Hero kennt sich mit den Gepflogenheiten der Londoner High Society nicht aus und tappt von einem Fettnäpfchen ins nächste. Obwohl sich in Lord...

eBook
Der Tote am Pranger
 - Georgette Heyer - eBook
Der Tote am Pranger
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Der Tote am Pranger

England, 1935: Der steinreiche Minenbesitzer Arnold Vereker hat eine Menge Feinde. Als er eines Morgens mitten auf dem Dorfplatz gefesselt und erstochen aufgefunden wird, hat die Polizei es daher mit einer ganzen Reihe an Verdächtigen zu tun, allen voran die beiden Halbgeschwister des Ermordeten. Plötzlich taucht auch noch der tot geglaubte Alleinerbe wieder auf. Superintendent Hannasyde hat alle Mühe damit, die Verhältnisse in der zerstrittenen und korrupten Familie Vereker zu entwirren. Welcher...

eBook
Zärtliches Duell
 - Georgette Heyer - eBook
Zärtliches Duell
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Zärtliches Duell

Charmante Verwirrungen, knisternde Kamine und rauschende Bälle Unschuldige Damen und ruchlose Lords: Sie fahren mit der Postkutsche und werden bei Hof vorgestellt. Sie duellieren sich und geben sich dem Glücksspiel hin. Sie verlieben sich und sie heiraten nach vielen Irr- und Umwegen. Georgette Heyer kennt sich aus in der Gesellschaft des Regency wie keine andere Autorin. Die vorliegenden elf Erzählungen liefern eine kleine Kostprobe ihres Könnens. eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert. „Eine...

eBook
Mord ohne Mörder
 - Georgette Heyer - eBook
Mord ohne Mörder
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Mord ohne Mörder

England 1939: Eine illustre Gesellschaft hat sich auf Lady Ermyntrudes Landsitz versammelt: ein russischer Fürst, die exzentrische Tochter der Lady und eine Reihe mehr oder weniger wohlgesonnener Herrschaften aus der Nachbarschaft. Als Höhepunkt der Zusammenkunft findet eine Jagd auf dem Anwesen statt. Doch der Ausflug endet abrupt, als Lady Ermyntrudes Ehemann Wally erschossen wird. Inspektor Hemingway steht vor einem Rätsel. Keiner der Anwesenden hat etwas gesehen oder war in der Nähe, als der...

eBook
Eskapaden
 - Georgette Heyer - eBook
Eskapaden
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Eskapaden

London, 1780: Dominic Alastair, der junge Marquis von Vidal, ist ein Lebemann und Trunkenbold. Als er sich nach einer durchzechten Nacht in einem Spielsalon duelliert, ist die Geduld seines Vaters erschöpft: Er schickt den jungen Rabauken nach Paris zu seiner Tante. Damit ihm das Leben im Exil nicht zu langweilig wird, überredet Dominic das jüngste Objekt seiner Begierde, die bildhübsche und sehr naive Sophia Challoner, mit ihm zu kommen. Doch da hat er die Rechnung ohne Sophias resolute Schwester...

eBook
Ein Mord mit stumpfer Waffe
 - Georgette Heyer - eBook
Ein Mord mit stumpfer Waffe
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Ein Mord mit stumpfer Waffe

England, 1938: Der wohlhabende Ernest Fletcher wird erschlagen in seinem Arbeitszimmer aufgefunden. Wer könnte einen Grund haben, den allseits beliebten Gentleman auf so brutale Art und Weise zu töten? Superintendent Hannasyde von Scotland Yard beginnt zu ermitteln und entdeckt schon bald, dass sich hinter der respektablen Fassade des Ermordeten tiefe moralische Abgründe auftun. Als ein zweites Opfer gefunden wird, muss sich Hannasyde fragen, ob es zwischen den Morden eine Verbindung gibt, denn die...

eBook
Warum den Butler erschießen?
 - Georgette Heyer - eBook
Warum den Butler erschießen?
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Warum den Butler erschießen?

Ein luxuriöses Herrenhaus. Ein toter Butler. Und jede Menge Geheimnisse ... England, 1933: Der junge Anwalt Frank Amberley ist auf dem Weg zu einer Dinner Party auf Norton Manor, als er am Straßenrand ein Auto sieht. Am Steuer sitzt der Butler des Herrenhauses. Erschossen. Neben dem Wagen steht eine junge Frau. Ist sie die Mörderin? Oder schwebt sie selbst in Lebensgefahr? Die Polizei tappt im Dunkeln, denn Frank Amberley hat etwas getan, was ein Anwalt niemals tun sollte: Er hat der Polizei nichts...

eBook
Schritte im Dunkeln
 - Georgette Heyer - eBook
Schritte im Dunkeln
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Schritte im Dunkeln

Die Geschwister Peter, Celia und Margaret erben das ehemalige Klostergebäude Priory. Angeblich soll es in dem alten Gemäuer spuken, aber die jungen Leute glauben nicht an Geister und beschließen, in das herrliche Landhaus zu ziehen. Schon in der ersten dort verbrachten Nacht bestätigen sich allerdings die Gerüchte – ein furchterregendes, durchdringendes Stöhnen reißt alle aus dem Schlaf. Gemeinsam versuchen sie, der wahren Ursache für den Spuk auf den Grund zu gehen. Was...

eBook
Die drei Ehen der Grand Sophy
 - Georgette Heyer - eBook
Die drei Ehen der Grand Sophy
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Die drei Ehen der Grand Sophy

London, 1816: Als die 20-jährige Sophy Stanton-Lacy im Haus ihrer Tante eintrifft, ist die gesamte Verwandtschaft schockiert. Alle hatten ein schüchternes junges Mädchen erwartet. Aber Sophy ist eine hochgewachsene, selbstbewusste und energische junge Frau, die sich keck über die ungeschriebenen Gesetze der gehobenen Gesellschaft hinwegsetzt. Voller Elan mischt Sophy sich in die Liebesangelegenheiten anderer Leute ein und treibt ihren gutaussehenden Cousin Charles langsam aber sicher in den Wahnsinn....

eBook
Damenwahl
 - Georgette Heyer - eBook
Damenwahl
 - Georgette Heyer - eBook

Georgette Heyer (Autor)

Damenwahl

England, 1816: Kitty Charing bekommt ein unmoralisches Angebot. Die hübsche Adoptivtochter eines zänkischen Millionärs kann dessen Vermögen nur erben, wenn sie einen seiner Neffen heiratet. Da Kitty schon seit Jahren in ihren attraktiven Vetter Jack verliebt ist, sollte das eigentlich kein Problem sein. Aber Jack - ein stadtbekannter Herzensbrecher - zeigt kein Interesse, und Kitty ersinnt einen Plan, um den heiratsunwilligen Lebemann zu überzeugen. Sie verlobt sich zum Schein mit dem gutmütigen...

Alle Verlage