Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
24 Treffer

Romanheft
Lore-Roman
 - Karin Weber - ISSUE
Lore-Roman
 - Karin Weber - ISSUE
Nr. 166

Karin Weber (Autor)

Lore-Roman

Heide wollte kein Mitleid
Band 166 der Serie "Lore-Roman"

Heide Rohdemann arbeitet als Sekretärin, bis der Betrieb Konkurs geht und sie entlassen wird. Die junge Frau verschickt zig Bewerbungsschreiben, doch scheinbar ist ihre Arbeitskraft nicht erwünscht. Doch Heide lässt sich nicht unterkriegen. Sie schaltet in der Zeitung eine Anzeige: »Erledige für Sie (fast) alles. Sie können Ihre Zeit genießen – ich arbeite für Sie.« Schon am Folgetag klingelt das Telefon. Gardinenwaschen, Gassi gehen, Einkäufe erledigen, einen Wagen beim TÜV vorführen – Heide scheint...

eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 667
 - Karin Weber - eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 667
 - Karin Weber - eBook

Karin Weber (Autor)

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 667

Wenn Liebe vergeht

Erschüttert und verzweifelt erkennt Lüder Kirchner, dass er sein Unglück heraufbeschwor, als er sich von Mareike und seinen Kindern trennte, um Ellen, die junge und strahlend schöne Stenotypistin zu heiraten – eine Frau, die ihn anschließend ruinierte und zum Betrüger werden ließ.Ist es da verwunderlich, dass Lüder, der jetzt den wahren Wert Mareikes erkennt, alles versucht, um sie, die er durch eigene Schuld verlor, wiederzugewinnen?

eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 666
 - Karin Weber - eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 666
 - Karin Weber - eBook

Karin Weber (Autor)

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 666

Um versorgt zu sein

Unschuldig geschieden und im Herzen noch die unvergängliche Liebe zu Lüder, dem treulosen Gatten, steht Mareike Kirchner vor der Notwendigkeit, um ihrer Kinder willen den ungeliebten Simon Hagen zu heiraten. Es ist eine reine Versorgungsehe, und schon der Gedanke daran widerstrebt ihr. Aber hat sie eine andere Wahl?Eine geschiedene Frau von dreißig Jahren mit zwei Kindern, wer will die schon haben? Selbst wenn sie noch gut aussieht, es gibt genug andere, die keine Kinder und keine gescheiterte Ehe...

eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 665
 - Karin Weber - eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 665
 - Karin Weber - eBook

Karin Weber (Autor)

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 665

Sie nahm ihr den Mann

Während seines Urlaubs auf Schloss Burgreuth verliebt sich der Verleger Bernhard von Wank in das hübsche Burgfräulein Edda Komtess von Burgreuth. Nach ihrer Verlobung geht er selbstverständlich davon aus, dass Edda ihn nach München begleitet. Diesen Wunsch kann sie ihm jedoch nicht erfüllen. Sie wird schließlich im Schloss gebraucht. Ihre Zwillingsschwester ist nach Hollywood geflogen und hofft, dort als Schauspielerin entdeckt zu werden. Daher muss Edda die ganze Arbeit allein stemmen. Die Verlobten...

Romanheft
Lore-Roman
 - Karin Weber - ISSUE
Lore-Roman
 - Karin Weber - ISSUE
Nr. 133

Karin Weber (Autor)

Lore-Roman

Die Liebe war nicht groß genug
Band 133 der Serie "Lore-Roman"

Regina und Manfred Habeck sind jungverheiratet. Sie lieben sich sehr. Deshalb fällt es ihnen auch schwer, dass sie sich so oft trennen müssen. Aber Manfred ist Holzkaufmann, und seine Geschäfte führen ihn bis in den hohen Norden hinauf. Auch jetzt ist er wieder in Schweden. Stündlich wartet Regina auf seine Heimkehr, aber Manfred kommt nicht. Tag um Tag vergeht, ohne dass die junge Frau ein Lebenszeichen ihres Mannes erhält. Tödliche Angst erfasst Regina. Wo ist Manfred? Was ist mit ihm geschehen?

eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 592
 - Karin Weber - eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 592
 - Karin Weber - eBook

Karin Weber (Autor)

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 592

Sie konnte ihr Glück nicht fassen

Bei der Scheidung hat Eve alles verloren, was ihr im Leben etwas bedeutet hat. Es ist bitter, aber sie hat keine Wahl. Nachts muss sie in einer Baracke der Mission auf einer harten Pritsche schlafen, mit vielen anderen zusammen in einem großen Saal. Hier treffen sich die Gestrandeten, die Frauen, die mit dem Leben nicht fertig werden. Jetzt gehört auch Eve zu ihnen. Tapfer versucht sie, sich noch einen Rest Würde zu bewahren, doch es ist schwer.Eve weiß nicht, wie es weitergehen soll, und sie weiß...

eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 591
 - Karin Weber - eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 591
 - Karin Weber - eBook

Karin Weber (Autor)

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 591

Die verheimlichte Ehe

2. abgeschlossener Teil der berühmten Trilogie „Ich bringe allen Menschen, die mir nahestehen, nur Unglück“, stößt Eve mit einem herzzerreißenden Schluchzen hervor. Brun Hadtke, ihr zweiter Ehemann, drückt sie tröstend an seine Brust. Eve ahnt nicht, dass sein Mitgefühl pure Heuchelei ist. Denn für all die schrecklichen Schicksalsschläge, die sie erleiden musste, trägt er die Verantwortung. Doch er hat sein Ziel erreicht: Eve ist seine Frau! Dass sie ihm ihr Jawort aus Dankbarkeit und nicht aus...

eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 590
 - Karin Weber - eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 590
 - Karin Weber - eBook

Karin Weber (Autor)

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 590

Von allen verlassen

1. abgeschlossener Teil der berühmten Trilogie Eve könnte die ganze Welt umarmen, so glücklich ist sie! Sie und Göran, ein aufstrebender, aber mittelloser Archäologe, haben sich verlobt. Zwar besitzen sie nicht viel, doch das ist für Eve kein Problem. Sie hat als Sekretärin eine gute Stellung, und materielle Güter sind für sie nicht das Wichtigste auf Erden. Doch während ihre Kollegin sich mit ihr freut, so fassungslos und wütend reagiert ihr Chef, ein reicher Geschäftsmann in den besten Jahren,...

eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 544 - Liebesroman
 - Karin Weber - eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 544 - Liebesroman
 - Karin Weber - eBook

Karin Weber (Autor)

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 544 - Liebesroman

Liebe über das Grab hinaus

Ronald von Sassen kann seiner entzückenden kleinen Tochter keine aufrichtige Liebe entgegenbringen, denn seine über alles geliebte Frau starb bei der Geburt des Kindes. Es gelingt ihm einfach nicht, diesen bitteren Verlust zu überwinden. Daher ist er froh, dass er Gaby bei dem neuen Kindermädchen in den besten Händen weiß. All ihre Vorgängerinnen waren nicht in der Lage, mit dem lebhaften Mädchen, dessen Plappermäulchen niemals stillsteht, fertig zu werden. Birgit von Schobert aber liebt die Kleine...

eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 534 - Liebesroman
 - Karin Weber - eBook
Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 534 - Liebesroman
 - Karin Weber - eBook

Karin Weber (Autor)

Die Welt der Hedwig Courths-Mahler 534 - Liebesroman

Keine Frau war vor ihm sicher

Ohne die geringste Rücksicht auf seine bezaubernde Gattin zu nehmen, beginnt Ferdinand-Alexander von Barentwien immer wieder Liebeleien mit hübschen jungen Frauen. Keine kann dem Charme des attraktiven Fürsten widerstehen. Sogar mit einer Magd beginnt er eine kurze Liebschaft, die nicht ohne Folgen bleibt. Als Meta den Fürsten in ihrer Verzweiflung um Hilfe bittet, weist er sie barsch aus dem Schloss und verbietet ihr, jemals etwas über seine Vaterschaft verlauten zu lassen. Der Fürst hat bereits...

Alle Verlage