Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
3 Treffer

Buch
Als mich das Glück verriet
 - Yvonne Remmert - Taschenbuch
Als mich das Glück verriet
 - Yvonne Remmert - Taschenbuch

Yvonne Remmert (Autor), Andrea Micus (Co-Autor)

Als mich das Glück verriet

Krebskrank und schwanger. Ich riskierte mein Leben für das meines Babys

"Sie sind schwanger" - für die meisten Frauen ist das eine wunderbare Nachricht. Doch für Yvonne ist es ein Albtraum. Denn nur zwei Monate zuvor haben die Ärzte bei ihr einen äußerst aggressiven Brustkrebs diagnostiziert. Und nun steht sie vor der schwierigsten Entscheidung, die man sich vorstellen kann. Soll sie das Baby behalten und die dringend nötige Behandlung unterbrechen, oder soll sie dem Appell der Ärzte folgen und das Kind abtreiben? Yvonne entscheidet sich für das kleine Wesen in...

Buch
Das letzte Zeichen unserer Liebe
 - Cathy Rentzenbrink - Taschenbuch
Das letzte Zeichen unserer Liebe
 - Cathy Rentzenbrink - Taschenbuch

Cathy Rentzenbrink (Autor)

Das letzte Zeichen unserer Liebe

Ein unachtsamer Autofahrer, Jugendliche, die übermütig über die Straße laufen, ein tragischer Unfall und die entsetzlichen Folgen für einen hoffnungsvollen 16-Jährigen und seine Familie. Denn Matty fällt ins Koma, nur Maschinen halten ihn am Leben. Nach Jahren gibt es keine Hoffnung mehr, und die Familie muss sich entscheiden, ob sie abgestellt werden sollen... Cathy Rentzenbrink erzählt mit großer emotionaler Wucht vom unersetzlichen Verlust ihres Bruders. Ihr Buch ist ein unvergessliches...

Buch
Die Zeit, die bleibt
 - Ingeborg van Beek - Taschenbuch
Die Zeit, die bleibt
 - Ingeborg van Beek - Taschenbuch

Ingeborg van Beek (Autor)

Die Zeit, die bleibt

Meine kleine Familie, ein böser Tumor und wie ich weiterlebe

Ingeborg stillt ihre zwölf Wochen alte Tochter. Plötzlich liegt sie auf dem Boden, zuckt und windet sich. Im Krankenhaus der Schock: Sie hatte einen epileptischen Anfall, ausgelöst durch einen tennisballgroßen Gehirntumor. Ihre Lebenserwartung wird auf wenige Jahre geschätzt. Die junge Frau ist wie betäubt, weiß nicht wie sie mit der Diagnose umgehen soll und zieht sich immer mehr zurück. Doch dann merkt sie: So kann es nicht weitergehen. Ingeborg beschließt, sich noch einmal ins Leben zu stürzen...

Lade…
Alle Verlage