Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
28 Treffer

Buch
Mutterseelenallein
 - Sophie Zeestraten - Taschenbuch
Mutterseelenallein
 - Sophie Zeestraten - Taschenbuch

Sophie Zeestraten (Autorin)

Mutterseelenallein

Meine Mutter hat mich verlassen, als ich fünf war. Eine Geschichte von Trauma und Heilung

Jeder Mensch besitzt die Resilienz, schmerzhafte Erfahrungen aus der Vergangenheit zu überwinden. Wir alle haben eine Geschichte. Dies hier ist meine: Sophie ist fünf Jahre alt, als ihre Mutter über Nacht die Familie verlässt und nicht mehr zurückkommt. Obwohl Sophie sich ihr ganzes junges Leben lang fragt, warum ihre Mutter sie alleinließ, ist sie in der Schule eine Musterschülerin und fliegt in Windeseile durch ihr Studium. Einmal erwachsen, hat sie alles, was sie sich wünschen kann: einen guten...

Buch
Sag mir, wer ich bin
 - Alex Lewis - Taschenbuch
Sag mir, wer ich bin
 - Alex Lewis - Taschenbuch

Alex Lewis (Autor)

Sag mir, wer ich bin

Manchmal ist es besser, nicht die ganze Wahrheit zu kennen

Alex ist 18 Jahre, als er durch einen schweren Unfall sein Gedächtnis verliert. Seine Mutter, seine Freunde, ja selbst die kleinsten Details seines Lebens – alles ist wie ausgelöscht. Nur seinen Zwillingsbruder Marcus erkennt er, als er im Krankenhaus erwacht. Mithilfe seines Bruders schafft Alex es, Schritt für Schritt seine Vergangenheit zu rekonstruieren. Doch ein dunkles Geheimnis belastet die Familie seit Jahrzehnten und droht nun auch die Freundschaft zwischen den beiden Zwillingen zu zerstören....

Buch
Kimba
 - Natalie Schunicht - Taschenbuch
Kimba
 - Natalie Schunicht - Taschenbuch

Natalie Schunicht (Autor), Andrea Micus (Co-Autor)

Kimba

Wie ein Hund mir die Angst vorm Leben nahm

Plötzlich ist sie da, die Angst. Natalie bekommt dann keine Luft mehr, ihr Herz rast und sie zittert. Seit ihrer Kindheit leidet die junge Frau an einer Angststörung. Sie fürchtet sich vor Menschenmengen, überfüllten Bussen und geht monatelang nicht vor die Tür. Selbst eine Therapie hilft nicht. Doch dann bekommt sie einen kränkelnden Hund geschenkt, den sonst keiner haben will. Von Kimba lernt Natalie, sich durchzubeißen, Vertrauen aufzubauen und das Leben zu meistern.

Buch
Ich sah den Teufel in seinen Augen
 - Catherine Cho - Taschenbuch
Ich sah den Teufel in seinen Augen
 - Catherine Cho - Taschenbuch

Catherine Cho (Autorin)

Ich sah den Teufel in seinen Augen

Wie die Geburt meines Sohnes mich in eine postnatale Psychose stürzte

Catherine und James wollen die Elternzeit mit ihrem Sohn Cato für eine Reise nutzen und die Familie in den USA besuchen. Doch unerwartet wird Catherine von ihren kulturellen Wurzeln eingeholt: Nach koreanischer Tradition dürfen Mutter und Kind 100 Tage lang das Haus nicht verlassen. Kurz vor Ablauf dieser Frist beugt Catherine sich über das Bettchen ihres Sohnes und glaubt plötzlich, ein rotes Glimmen in seinen Augen zu erkennen. Und sie hört eine Stimme, die ihr befiehlt, ihren Sohn zu töten...

Buch
Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen
 - Vera Käflein - Taschenbuch
Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen
 - Vera Käflein - Taschenbuch

Vera Käflein (Autorin)

Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen

Meine drei Kinder, der Krebs und ich

(5)

Vera ist 27, als man bei ihr Krebs entdeckt. Kurz zuvor hat sie ihr drittes Kind entbunden. Statt unbeschwertem Familiensommer bedeutet das: abstillen, Klinikaufenthalte, OPs, Strahlentherapie. Mehr als um sich selbst sorgt sie sich in dieser Zeit um ihre kleinen Kinder, die ihr gleichzeitig eine wichtige Kraftquelle sind und ihr immer wieder neue Hoffnung geben.Zwei Jahre später ist der Krebs gebannt. Gerade denkt Vera, endlich sei alles wieder gut, da entdeckt sie bei ihrem vierjährigen Sohn eine...

Buch
Sechs Jahre in Haus F
 - Günter Wulf - Taschenbuch
Sechs Jahre in Haus F
 - Günter Wulf - Taschenbuch

Günter Wulf (Autor), Regina Carstensen (Co-Autor)

Sechs Jahre in Haus F

Eingesperrt, geschlagen, ruhiggestellt. Meine Kindheit in der Psychiatrie

Bis heute fühlt sich Günter Wulf unwohl in Räumen, die sich abschließen lassen, erst recht in den Keller geht er nie. Zu schlimme Erinnerungen kommen dort auf. Mit neun Jahren wurde er als Heimkind in die Psychiatrie abgeschoben, weggesperrt mit gefährlichen Straftätern und psychisch Kranken. Dort wurde er Opfer von Medikamentenversuchen, Gewalt und sexuellem Missbrauch. Erst mit 18 Jahren durfte er die Klinik verlassen. Heute kämpft er um die Anerkennung des Unrechts, das ihm widerfahren ist.

Buch
Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen
 - Clarissa Vogel - Taschenbuch
Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen
 - Clarissa Vogel - Taschenbuch

Clarissa Vogel (Autorin), Andrea Micus (Co-Autor)

Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen

Zehn Jahre missbraucht und gepeinigt. Mein Weg in ein glückliches Leben

Als Clarissa wegen ihrer kranken Mutter häufig zur Oma muss, wird das Leben der Dreijährigen zur Hölle. Im Schlafzimmer der Großeltern passieren furchtbare Dinge. Vor laufender Kamera und im Beisein weiterer Männer wird Clarissa missbraucht. Weil der Opa behauptet, ihr einen Sender in den Rücken operiert zu haben, vertraut sie sich keinem an. Als sie sich wehrt, schlägt er ihren Kopf auf eine Stuhllehne, bricht ihr die Nase. Zehn Jahre geht das so. Dann hat Clarissa...

Buch
Deine Liebe fühlte sich an wie Hass
 - Olivia Rayne - Taschenbuch
Deine Liebe fühlte sich an wie Hass
 - Olivia Rayne - Taschenbuch

Olivia Rayne (Autor)

Deine Liebe fühlte sich an wie Hass

Meine Mutter, die Psychopathin

Was machst du, wenn der Mensch, dem du am meisten vertraust auf der ganzen Welt, derjenige ist, der versucht, dich zu zerstören? Nach außen ist Olivias Mutter eine nette, attraktive Frau mit einem umwerfenden Lachen. Aber allein mit ihr zu Hause, ist sie ein komplett anderer Mensch. „Wenn andere Leute dabei waren, war meine Mutter eine nette, attraktive Frau mit einem umwerfenden Lachen. Aber allein mit mir zu Hause, war sie ein komplett anderer Mensch.  Wer wird sie heute sein: Die liebevolle...

Buch
Marion, für immer 13
 - Nora Fraisse - Taschenbuch
Marion, für immer 13
 - Nora Fraisse - Taschenbuch

Nora Fraisse (Autorin)

Marion, für immer 13

Der Tag, an dem meine Tochter nicht mehr leben wollte

(30)

Marion ist eine engagierte Schülerin mit guten Noten und dem Berufswunsch Architektin. Doch mit dreizehn Jahren nimmt sie sich völlig unerwartet das Leben. In ihrem Abschiedsbrief erklärt sie, sie habe die Beleidigungen in der Schule nicht mehr ausgehalten. Marions Mutter Nora will verstehen, warum sich ihre Tochter umgebracht hat. Sie durchforstet Facebook-Nachrichten und SMS, die Marion von ihren Klassenkameraden erhalten hat, und kommt nach und nach dem wahren Ausmaß des Mobbings auf die...

Buch
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - Taschenbuch
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - Taschenbuch

Amelie Sander (Autorin), Beate Rygiert (Co-Autor)

Als hätte der Himmel mich vergessen

Verwahrlost und misshandelt im eigenen Elternhaus

(45)

Von ihrer frühesten Kindheit an ist Amelie dem Hass der Frau ausgeliefert, die sie „Mama“ nennen muss. Nach außen hin sind die Sanders die perfekte Familie. Doch Amelie bekommt kaum zu essen und zu trinken, wird eingesperrt, gequält und erniedrigt. Wenig, das ihr nicht bei Strafe verboten ist. Erst spät findet Amelie heraus, was mit ihrer leiblichen Mutter geschehen ist. Als sie schon fast alle Hoffnung verloren hat, gelingt ihr mit 21 Jahren endlich die Flucht ...

Alle Verlage