Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
25 Treffer

Buch
Gut für dich!
 - Dieter Nuhr - Taschenbuch
Gut für dich!
 - Dieter Nuhr - Taschenbuch

Dieter Nuhr (Autor)

Gut für dich!

Ein Leitfaden für das Überleben in hysterischen Zeiten

Die Weltlage scheint beängstigend und unsere Gesellschaft driftet immer weiter auseinander, nur in einem herrscht Einigkeit: Alles wird immer schlimmer. Dieter Nuhr hingegen checkt die Fakten und siehe da: Die Realität ist erheblich besser als ihr Ruf! Es ist Zeit für Widerstand gegen Hysteriker, egal ob von rechts oder links. Nuhr gibt Ratschläge für ein Leben außerhalb der Empörungsroutine und vermittelt eine Kunst, die heute nur noch wenige beherrschen: eigenständiges Denken.

Buch
Baustelle Blödmann
 - Sonya Kraus - Taschenbuch
Baustelle Blödmann
 - Sonya Kraus - Taschenbuch

Sonya Kraus (Autor)

Baustelle Blödmann

Und heute bringe ich ihn um

Auf der Baustelle der Liebe sprühen die Funken – nicht nur vor Leidenschaft! Denn Manko kommt von Mann – und der schafft es mit schöner Regelmäßigkeit, seine Liebste zur Mordlust zu treiben. Wenn sich der feurige Liebhaber als hilfloses Muttersöhnchen entpuppt, der Partner statt Candle-Light-Dinner die Küche renovierungsbedürftig kocht und der Freizeit-Papi spurlos verschwindet, sobald die Kleinen anstrengend werden, wünscht sich frau die Flex herbei. Sonya Kraus redet Tacheles über wacklige Fundamente,...

Buch
Die Rettung der Welt
 - Dieter Nuhr - Taschenbuch
Die Rettung der Welt
 - Dieter Nuhr - Taschenbuch

Dieter Nuhr (Autor)

Die Rettung der Welt

Es fühlt sich an wie der reinste Hexenkessel: Hinter jeder Straßenecke lauert ein Dschihadist, das Weiße Haus ist nur noch Kulisse einer Skandal-Reality-Soap, und die Nachrichten gleichen einem Katastrophenfilm. Doch war früher wirklich alles besser? Keineswegs – die Menschen hatten nur weniger Angst! Dieter Nuhr nimmt auf unnachahmliche Weise unsere Geschichte von den 68ern über den Fall der Mauer bis Donald Trump aufs Korn und erklärt, warum die Welt noch nie so gut war wie heute – schließlich...

Buch
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - Taschenbuch
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - Taschenbuch

Amelie Sander (Autor), Beate Rygiert (Co-Autor)

Als hätte der Himmel mich vergessen

Verwahrlost und misshandelt im eigenen Elternhaus

(30)

Von ihrer frühesten Kindheit an ist Amelie dem Hass der Frau ausgeliefert, die sie „Mama“ nennen muss. Nach außen hin sind die Sanders die perfekte Familie. Doch Amelie bekommt kaum zu essen und zu trinken, wird eingesperrt, gequält und erniedrigt. Wenig, das ihr nicht bei Strafe verboten ist. Erst spät findet Amelie heraus, was mit ihrer leiblichen Mutter geschehen ist. Als sie schon fast alle Hoffnung verloren hat, gelingt ihr mit 21 Jahren endlich die Flucht ...

Buch
Nur in meinem Herzen war ich frei
 - Rachel Jeffs - Taschenbuch
Nur in meinem Herzen war ich frei
 - Rachel Jeffs - Taschenbuch

Rachel Jeffs (Autor)

Nur in meinem Herzen war ich frei

Mein Vater, der Polygamist, und wie ich das Leben in der Sekte überstand

„Seine höchste Gottheit“ hat das alleinige Sagen — und ist Rachels Vater. Der skrupellose Warren Jeffs ist Führer einer Sekte, bei der Polygamie, Zwangsehe und Missbrauch Normalität sind. Obwohl Rachel nur dieses Leben kennt, spürt sie tief in ihrem Inneren, dass die Unterdrückung der Frauen nicht rechtens ist. Als Rachel Anfang zwanzig ist, wird ihr Drang nach Freiheit übermächtig und gibt ihr schließlich die Kraft, für sich und ihre fünf Kinder zu kämpfen ... und sich schließlich aus den Fängen...

Buch
Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen
 - Clarissa Vogel - Taschenbuch
Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen
 - Clarissa Vogel - Taschenbuch

Clarissa Vogel (Autor), Andrea Micus (Co-Autor)

Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen

Zehn Jahre missbraucht und gepeinigt. Mein Weg in ein glückliches Leben

Als Clarissa wegen ihrer kranken Mutter häufig zur Oma muss, wird das Leben der Dreijährigen zur Hölle. Im Schlafzimmer der Großeltern passieren furchtbare Dinge. Vor laufender Kamera und im Beisein weiterer Männer wird Clarissa missbraucht. Weil der Opa behauptet, ihr einen Sender in den Rücken operiert zu haben, vertraut sie sich keinem an. Als sie sich wehrt, schlägt er ihren Kopf auf eine Stuhllehne, bricht ihr die Nase. Zehn Jahre geht das so. Dann hat Clarissa...

Buch
Sechs Jahre in Haus F
 - Günter Wulf - Taschenbuch
Sechs Jahre in Haus F
 - Günter Wulf - Taschenbuch

Günter Wulf (Autor), Regina Carstensen (Co-Autor)

Sechs Jahre in Haus F

Eingesperrt, geschlagen, ruhiggestellt. Meine Kindheit in der Psychiatrie

Bis heute fühlt sich Günter Wulf unwohl in Räumen, die sich abschließen lassen, erst recht in den Keller geht er nie. Zu schlimme Erinnerungen kommen dort auf. Mit neun Jahren wurde er als Heimkind in die Psychiatrie abgeschoben, weggesperrt mit gefährlichen Straftätern und psychisch Kranken. Dort wurde er Opfer von Medikamentenversuchen, Gewalt und sexuellem Missbrauch. Erst mit 18 Jahren durfte er die Klinik verlassen. Heute kämpft er um die Anerkennung des Unrechts, das ihm widerfahren ist.

Buch
Nichts wird je vergessen sein
 - Cathy Glass - Taschenbuch
Nichts wird je vergessen sein
 - Cathy Glass - Taschenbuch

Cathy Glass (Autor)

Nichts wird je vergessen sein

Meine Pflegetochter und die Schatten ihrer Vergangenheit

Ihr neues Pflegekind gibt Cathy Glass Rätsel auf: Die dreizehnjährige Dawn ist ihr gegenüber stets liebenswert und um Harmonie bemüht, doch kaum ist sie außer Sichtweite, schwänzt sie die Schule, treibt sich in Bars herum – und sie verletzt sich selbst. Vergeblich versucht Cathy herauszufinden, warum sich das Mädchen so weh tut. Weder das überforderte Jugendamt noch Dawns gleichgültige Mutter unterstützen sie dabei. So bleibt Cathy nichts anderes übrig, als dem Mädchen auf eigene Faust zu helfen,...

Buch
Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen
 - Vera Käflein - Taschenbuch
Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen
 - Vera Käflein - Taschenbuch

Vera Käflein (Autor)

Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen

Meine drei Kinder, der Krebs und ich

Vera ist 27 als man bei ihr Krebs entdeckt. Und Vera hat eben ihr 3. Kind entbunden. Statt unbeschwertem Familiensommer bedeutet das, Abstillen, in die Klinik, OP, Strahlentherapie. Mehr als um sich selbst, sorgt sie sich um ihre kleinen Kinder, sie sind ihr eine wichtige Kraftquelle in dieser Zeit. Zwei Jahre später ist der Krebs gebannt. Gerade denkt Vera, endlich ist alles wieder gut, da entdeckt sie bei ihrem 4-Jährigen eine Beule, wie sie sie auch hatte. Der Albtraum scheint von Neuem zu beginnen...

Buch
Der Teufel vor meiner Tür
 - Annabelle Forest - Taschenbuch
Der Teufel vor meiner Tür
 - Annabelle Forest - Taschenbuch

Annabelle Forest (Autor)

Der Teufel vor meiner Tür

Zehn Jahre missbraucht und manipuliert. Wie ich der Hölle meiner Kindheit entkam

Annabelle ist gerade sieben Jahre alt, als sie durch ihre Mutter in die Fänge einer perversen Sekte gerät. In einem kleinen Ort in Wales führt sie zehn Jahre lang ein schreckliches Doppelleben: Tagsüber spielt sie das unbekümmerte Schulmädchen, nachts die Sexsklavin des brutalen Sektenführers. Erst als sie schwanger wird, findet sie die Kraft, aus der Hölle auszubrechen: Um keinen Preis darf ihre eigene Tochter dasselbe durchmachen wie sie ...

Alle Verlage