Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
18 Treffer

Buch
Dein Vater, mein Feind
 - Louise Monaghan - Taschenbuch
Dein Vater, mein Feind
 - Louise Monaghan - Taschenbuch

Louise Monaghan (Autor)

Dein Vater, mein Feind

Der Kampf einer Mutter um ihr entführtes Kind

Mitten im Bürgerkrieg reist Louise heimlich nach Syrien ein, um ihre sechs Jahre alte Tochter May zu retten. Kurz vor ihrer Einschulung hatte ihr Exmann Mostafa das Mädchen aus Zypern entführt. Louise spielt Mostafa vor, sie sei bereit für einen zweiten Versuch, doch Mostafa hält sie und das Mädchen gefangen und misshandelt sie schwer. Ohne Kontakt zur Außenwelt, der physischen und psychischen Gewalt ihres Exmanns ausgeliefert, wagt Louise die lebensgefährliche Flucht aus Syrien, angetrieben...

Buch
Der Teufel vor meiner Tür
 - Annabelle Forest - Taschenbuch
Der Teufel vor meiner Tür
 - Annabelle Forest - Taschenbuch

Annabelle Forest (Autor)

Der Teufel vor meiner Tür

Zehn Jahre missbraucht und manipuliert. Wie ich der Hölle meiner Kindheit entkam

Annabelle ist gerade sieben Jahre alt, als sie durch ihre Mutter in die Fänge einer perversen Sekte gerät. In einem kleinen Ort in Wales führt sie zehn Jahre lang ein schreckliches Doppelleben: Tagsüber spielt sie das unbekümmerte Schulmädchen, nachts die Sexsklavin des brutalen Sektenführers. Erst als sie schwanger wird, findet sie die Kraft, aus der Hölle auszubrechen: Um keinen Preis darf ihre eigene Tochter dasselbe durchmachen wie sie ...

Buch
Das Geheimnis des Loslassens
 - Master Han Shan - Taschenbuch
Das Geheimnis des Loslassens
 - Master Han Shan - Taschenbuch

Master Han Shan (Autor)

Das Geheimnis des Loslassens

Der Schlüssel zu wahrem Glück und innerem Wohlbefinden

Egal ob das neueste Handy, die überfällige Beförderung oder die anstehende Urlaubsreise: Wir glauben stets, nur durch die Erfüllung unserer Wünsche glücklich sein zu können. Master Han Shan zeigt mithilfe buddhistischer Grundsätze, wie man aus dem Teufelskreis des Verlangens ausbricht. Wer seinem Prinzip des Loslassens folgt, befreit sich von Alltagsdruck, aktiviert neue Kräfte und führt sein Leben endlich so frei und zufrieden, wie er es schon immer wollte.

Buch
Weil ich dich liebe, will ich dich gehen lassen
 - Rachel Lambert - Taschenbuch
Weil ich dich liebe, will ich dich gehen lassen
 - Rachel Lambert - Taschenbuch

Rachel Lambert (Autor)

Weil ich dich liebe, will ich dich gehen lassen

Nach dem Unfall meines Mannes kämpfte ich für seine Erlösung

„Ihr Schicksal hat ganz Frankreich bewegt.“ Le Monde Rachels und Vincents Liebesglück scheint perfekt, bis Vincent einen schweren Unfall erleidet und ins Wachkoma fällt. Als klar ist, dass Vincent nicht ins Leben zurückfinden wird, kämpft Rachel dafür, dass sein Wunsch, nicht von medizinischen Apparaturen abhängig zu sein, respektiert wird. Sie und die Ärzte befürworten die Einstellung der lebenserhaltenden Maßnahmen, doch Vincents Eltern wollen ihren Sohn...

Buch
Die verschenkte Tochter
 - Tinga Horny - Taschenbuch
Die verschenkte Tochter
 - Tinga Horny - Taschenbuch

Tinga Horny (Autor)

Die verschenkte Tochter

Wie ich meine leiblichen Eltern suchte und meine wahre Heimat fand

Dass Tinga Horny mit ihren schwarzen Haaren und den Mandelaugen nicht das leibliche Kind ihrer Eltern ist, sahen Außenstehende sofort. Nur sie selbst begreift das erst, als sie zufällig auf ihre Adoptionsunterlagen stößt. Da ist sie elf Jahre alt, und es gelingt ihr nicht, in ihrer Familie das Tabu ihrer wahren Herkunft zu durchbrechen. Erst als ihr Vater stirbt, wird Tinga klar, dass sie handeln muss, wenn sie ihre leiblichen Eltern noch kennenlernen will. Sie begibt sich auf die Suche...

Buch
Kein Tag ohne dich
 - Ian Millthorpe - Taschenbuch
Kein Tag ohne dich
 - Ian Millthorpe - Taschenbuch

Ian Millthorpe (Autor)

Kein Tag ohne dich

Vom Abschied einer Mutter

Die Ärzte haben keine Hoffnung mehr, Angie wird sterben. Doch statt zu klagen, setzt sie alles daran, ihren geliebten Mann auf eine Zukunft ohne sie vorzubereiten. Schließlich muss er die acht Kinder auch nach ihrem Tod versorgen: Vom Zöpfeflechten über das Backen der Geburtstagskuchen bis hin zur täglichen Organisation einer Großfamilie – mit ungebremster Energie und Fröhlichkeit regelt Angie das Leben ihrer Lieben und ist für sie da – bis weit über den Tod hinaus.

Buch
Du hast mich krank gemacht
 - Julie Gregory - Taschenbuch
Du hast mich krank gemacht
 - Julie Gregory - Taschenbuch

Julie Gregory (Autor)

Du hast mich krank gemacht

Meine Mutter ließ mich leiden

Eine Mutter. Eine Tochter. Eine zerstörte Kindheit. Julie Gregorys Erinnerungen gehen unter die Haut. Aus den Tiefen der Hölle musste sich die couragierte junge Frau aufmachen, um die eigene Kraft und den eigenen Wert zurückzugewinnen. Ihr Überleben und ihre Heilung vom Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom kommen einem Wunder gleich.

Buch
Tränen im Sand
 - Nura Abdi - Taschenbuch
Tränen im Sand
 - Nura Abdi - Taschenbuch

Nura Abdi (Autor)

Tränen im Sand

Nura Abdi ist achtundzwanzig Jahre alt und lebt seit neun Jahren in Deutschland. Sie stammt aus Somalia, ist in Mogadischu aufgewachsen und musste wegen Bürgerkriegsunruhen in ihrem Land Hals über Kopf fliehen. Nura wollte in die USA, doch der gefälschte Pass ihrer Cousine, mit dem sie reiste, wurde in Frankfurt entdeckt, was ihre Pläne jäh durchkreuzte. Doch sie gab nicht auf und versuchte, sich in Deutschland ein normales Leben aufzubauen. Aber der Traum eines unbeschwerten Lebens, wie es...

Buch
Schwestermutter
 - Ulrike M. Dierkes - Taschenbuch
Schwestermutter
 - Ulrike M. Dierkes - Taschenbuch

Ulrike M. Dierkes (Autor)

Schwestermutter

Ich bin ein Inzestkind

Sie ist fünf, als eine Nachbarin zu ihrer Mutter sagt: "Sieht doch ganz normal aus, das Kind." Sie ist zwölf, als sie versteht, dass nicht die Frau, die sie für ihre Mutter gehalten hat, ihre Mutter ist. Sondern ihre große Schwester. Dass ihr Vater nicht im Krankenhaus ist, sondern im Gefängnis. Verurteilt wegen Kindesmissbrauchs. Das Beweismittel: sie.

Buch
Ich war zwölf...
 - Nathalie Schweighoffer - Taschenbuch
Ich war zwölf...
 - Nathalie Schweighoffer - Taschenbuch

Nathalie Schweighoffer (Autor)

Ich war zwölf...

und konnte mich nicht wehren. Die Geschichte eines Missbrauchs

Nathalie ist zwölf, gerade am Beginn ihrer Pubertät. Sie liest Micky-Maus-Hefte und spielt gern Prinzessin. Ein ganz normales Mädchen, das stolz ist, wenn ihr Vater sie lobt und "meine Beste" nennt. Doch eines kann sie nicht verstehen: dass ihr Vater auch nachts zu ihr kommt, wenn schon alle anderen schlafen. Er streichelt sie dann und bedrängt sie, Dinge mit ihm zu tun, die man doch nicht tun darf.Lange Zeit schweigt Nathalie, aus Verwirrung, Scham und Angst. Eines Tages jedoch faßt...

Alle Verlage