Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
33 Treffer

Buch
Bob, der Streuner
 - James Bowen - Taschenbuch
Bob, der Streuner
 - James Bowen - Taschenbuch

James Bowen (Autor)

Bob, der Streuner

Bowen, Bob

(39)

Wenn ich irgendetwas gelernt habe in den letzten Jahren, dann das Unerwartete zu erwarten. Es war als ob jeder Tag eine Überraschung für uns bereithielt. Aber der absolut surrealste Moment war, als Bob und ich über ein Filmset liefen, das uns selbst darstellte, wie wir auf den Straßen von Islington und Covent Garden saßen, Musik machten und den Big Issue verkauften. Ich kann immer noch nicht glauben, dass das alles wahr ist.  James Bowen Die wunderbare Geschichte der Freundschaft zwischen James...

Buch
Mein bester Freund Bob
 - James Bowen - Taschenbuch
Mein bester Freund Bob
 - James Bowen - Taschenbuch

James Bowen (Autor)

Mein bester Freund Bob

Was ich vom Streuner über das Glück gelernt habe

Was ich an Bob von Anfang an so besonders fand, ist die selbst für eine Katze ungewöhnliche Weisheit, die er ausstrahlt. Und in den zehn Jahren, die wir uns nun schon kennen, ist er – zumindest in meinen Augen - immer noch klüger und weiser geworden. Dieses Buch versammelt alles, was ich von Bob in dieser Zeit gelernt habe:  Was macht wahre Freundschaft aus? Was brauchen wir eigentlich, um glücklich zu sein? Und wie holt man das Beste aus dem Leben? All das machen uns Katzen vor, und ganz besonders...

Buch
Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn
 - Marianne Moesle - Taschenbuch
Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn
 - Marianne Moesle - Taschenbuch

Zekarias Kebraeb (Autor), Marianne Moesle (Autor)

Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn

Vier Jahre auf der Flucht nach Deutschland. Aufgeschrieben von Marianne Moesle

Eritreas Jugend kennt keine Zukunft: Mit Bussen werden die Abiturienten direkt nach der Zeugnisausgabe ins Militärlager gebracht, um dort unter Drill und Folter zu zerbrechen. Um dem zu entgehen, gibt es für den 17-jährigen Zekarias Kebraeb nur einen Ausweg: die Flucht nach Europa. Vier Jahre dauert der Höllentrip, den Zekarias nur knapp überlebt. Er erleidet Hunger, Durst und Elend auf seinem Weg durch den afrikanischen Busch, die Sahara und übers Mittelmeer. In Italien angekommen, wähnt er sich...

Buch
Der Crash ist die Lösung
 - Marc Friedrich - Taschenbuch
Der Crash ist die Lösung
 - Marc Friedrich - Taschenbuch

Matthias Weik (Autor), Marc Friedrich (Autor)

Der Crash ist die Lösung

Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird.Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik. Denn nur so wird der notwendige Wandel erzwungen und die globale Macht der Finanzwelt gebrochen. Damit Sie Ihr Erspartes schützen können, zeigen die beiden Experten...

Buch
Restlaufzeit
 - Hajo Schumacher - Taschenbuch
Restlaufzeit
 - Hajo Schumacher - Taschenbuch

Hajo Schumacher (Autor)

Restlaufzeit

Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann

Rentenlücke, Einsamkeit, Wundliegen – unter den Babyboomern grassiert die Panik vor dem Altern. Gegen Pflegeangst und Demenzphobie gibt es nur ein Mittel: Heute anfangen, das Alter zu planen. Unterhaltsam, ehrlich und informativ erzählt Hajo Schumacher, welche Ruhestandsmodelle bezahlbar sind, die Menschenwürde wahren und Spaß machen. Ungeschönt und engagiert die Optionen fürs Älterwerden durchzugehen - Respekt! Für einen Autor, der sonst als 'Achim Achilles' vor allem wegrennt, eine reife Leistung! Dr....

Buch
Raue Sitten, freche Lügen
 - Peter Hahne - Taschenbuch
Raue Sitten, freche Lügen
 - Peter Hahne - Taschenbuch

Peter Hahne (Autor)

Raue Sitten, freche Lügen

Womit haben wir das verdient!

"Rettet das Zigeunerschnitzel" und "Finger weg von unserem Bargeld" in einem Band. Die wöchentlichen Kolumnen von Peter Hahne sind eine Institution. Der bekannte Publizist nimmt kein Blatt vor den Mund. Starke Texte gegen die täglichen Zumutungen und die dreisten Lügen mit denen wir allzu oft von Wirtschaft und Politik für dumm verkauft werden sollen. Ein Plädoyer für ethisch-verantwortliches Handeln. Gegen populistische Bauernfängerei fragwürdiger Parteien. Die haben wir nicht verdient!

Buch
Kapitalfehler
 - Matthias Weik - Taschenbuch
Kapitalfehler
 - Matthias Weik - Taschenbuch

Matthias Weik (Autor)

Kapitalfehler

Wie unser Wohlstand vernichtet wird und warum wir ein neues Wirtschaftsdenken brauchen

Kriminelle Spekulanten und ahnungslose Politiker haben ein nachhaltiges Wirtschaften verdrängt. Der Mensch ist in den Hintergrund geraten und wir mussten erkennen: Finanzkapitalismus ist schlicht und einfach schlechter Kapitalismus. In ihrem neuen Buch erklären die Bestsellerautoren allgemein verständlich, wie ein vernünftiger Kapitalismus wirklich funktionieren kann und sie scheuen sich nicht Fehlentwicklungen, die verbrecherischen Banken sowie die wahren Abzocker klar zu benennen. Denn...

Buch
Nalas Welt
 - Dean Nicholson - Taschenbuch
Nalas Welt
 - Dean Nicholson - Taschenbuch

Dean Nicholson (Autor)

Nalas Welt

Ein Mann, eine Straßenkatze und eine Freundschaft, die alles ändert

Zwei freie Geister. Eine lebensverändernde Freundschaft. Eine ganze, weite Welt zu entdecken. Als Dean von seiner Heimat Schottland aus zu einer Weltreise aufbrach, wollte er so viel wie möglich über den Zustand unseres unruhigen Planeten erfahren. Er war schon eine Weile unterwegs, hatte keinen richtigen Plan mehr und etwas Heimweh, als er auf einem Berg zwischen Bosnien und Montenegro auf ein zerrupftes Kätzchen mit klaren Augen und struppigem Fell traf. Dean nahm das kleine Bündel an Bord, nannte...

Buch
Der Junge, der zu viel fühlte
 - Lorenz Wagner - Taschenbuch
Der Junge, der zu viel fühlte
 - Lorenz Wagner - Taschenbuch

Lorenz Wagner (Autor)

Der Junge, der zu viel fühlte

Wie ein weltbekannter Hirnforscher und sein Sohn unser Bild von Autisten für immer verändern

Stillstehen ist für einen Jungen wie Kai nicht so einfach. Das Rauschen des Meeres, die Helligkeit der Sonne, das Glitzern des Wassers, das ist viel für seine Augen, Ohren, seine Sinne. Kai hat von allem zu viel. Zu viel Hilfsbereitschaft, zu viel Zuneigung, zu viel Neugier, zu viel Unruhe. Kai ist Autist. Sein Vater ist ein berühmter Hirnforscher. Dieses Buch ist ihre Geschichte: ein Vater, der verzweifelt versucht, seinem Sohn zu helfen. Ein Sohn, der am Ende doch glücklich wird.

Buch
Depression abzugeben
 - Uwe Hauck - Taschenbuch
Depression abzugeben
 - Uwe Hauck - Taschenbuch

Uwe Hauck (Autor)

Depression abzugeben

Erfahrungen aus der Klapse

(30)

Seelische Erkrankungen verschleppt man oft und das kann schiefgehen. Uwe Hauck möchte über das Tabuthema Depressionen aufklären, den Betroffenen die Angst vor Psychiatrien nehmen und einen Einblick in das geben, was einem in der Klapse erwartet. Offen, schonungslos und unterhaltsam lässt er den Leser an seinem Therapieverlauf teilnehmen und spart nicht mit Anekdoten über Beschäftigungsmaßnahmen, wie Korbflechten, Maltherapien oder Ausdruckstänzen. Denn die Klapse ist...

Alle Verlage