Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
23 Treffer

Buch
Restlaufzeit
 - Hajo Schumacher - Taschenbuch
Restlaufzeit
 - Hajo Schumacher - Taschenbuch

Hajo Schumacher (Autor)

Restlaufzeit

Wie ein gutes, lustiges und bezahlbares Leben im Alter gelingen kann

Rentenlücke, Einsamkeit, Wundliegen – unter den Babyboomern grassiert die Panik vor dem Altern. Gegen Pflegeangst und Demenzphobie gibt es nur ein Mittel: Heute anfangen, das Alter zu planen. Unterhaltsam, ehrlich und informativ erzählt Hajo Schumacher, welche Ruhestandsmodelle bezahlbar sind, die Menschenwürde wahren und Spaß machen. Ungeschönt und engagiert die Optionen fürs Älterwerden durchzugehen - Respekt! Für einen Autor, der sonst als 'Achim Achilles' vor allem wegrennt, eine reife Leistung! Dr....

Buch
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - Taschenbuch
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - Taschenbuch

Amelie Sander (Autor), Beate Rygiert (Co-Autor)

Als hätte der Himmel mich vergessen

Verwahrlost und misshandelt im eigenen Elternhaus

(22)

Von ihrer frühesten Kindheit an ist Amelie dem Hass der Frau ausgeliefert, die sie „Mama“ nennen muss. Nach außen hin sind die Sanders die perfekte Familie. Doch Amelie bekommt kaum zu essen und zu trinken, wird eingesperrt, gequält und erniedrigt. Wenig, das ihr nicht bei Strafe verboten ist. Erst spät findet Amelie heraus, was mit ihrer leiblichen Mutter geschehen ist. Als sie schon fast alle Hoffnung verloren hat, gelingt ihr mit 21 Jahren endlich die Flucht ...

Buch
Unter uns Pastorentöchtern
 - Claudia Hagge - Hardcover
Unter uns Pastorentöchtern
 - Claudia Hagge - Hardcover

Claudia Hagge (Autor)

Unter uns Pastorentöchtern

Aufwachsen an einem Ort, der stark und mutig macht

Blühender Flieder klettert ins Fenster hinein. Die Zugehfrau verteilt großzügig Klosterfrau Melissengeist an die Kinder. Und der Pfarrer vergisst eine Hochzeit in seiner Kirche. Atmosphärisch dicht beschreibt Claudia Hagge ihre Kindheit in einem norddeutschen Pfarrhaus. Früh steht sie im Fokus der Dorfgemeinschaft, ist Projektionsfläche für Neid und Spott. Gleichzeitig bestimmen Werte wie Toleranz, Konfliktfähigkeit und innere Freiheit ihren Alltag. Ein faszinierendes Memoir, das zeigt,...

Buch
Nur in meinem Herzen war ich frei
 - Rachel Jeffs - Taschenbuch
Nur in meinem Herzen war ich frei
 - Rachel Jeffs - Taschenbuch

Rachel Jeffs (Autor)

Nur in meinem Herzen war ich frei

Mein Vater, der Polygamist, und wie ich das Leben in der Sekte überstand

„Seine höchste Gottheit“ hat das alleinige Sagen und ist Rachels Vater. Der skrupellose Warren Jeffs ist Führer einer Sekte bei der Polygamie, Zwangsehe und Missbrauch Normalität sind. Obwohl Rachel nur dieses Leben kennt, spürt sie tief in ihrem Inneren, dass die Unterdrückung der Frauen nicht rechtens ist. Der Drang nach Freiheit wird übermächtig und mit Anfang zwanzig lehnt sich Rachel auf und geht für sich und ihre fünf Kinder das Wagnis ein, die Sekte zu verlassen.

Buch
Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen
 - Clarissa Vogel - Taschenbuch
Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen
 - Clarissa Vogel - Taschenbuch

Clarissa Vogel (Autor), Andrea Micus (Co-Autor)

Manchmal konnte ich vor Angst nicht atmen

Zehn Jahre missbraucht und gepeinigt. Mein Weg in ein glückliches Leben

Als Clarissa wegen ihrer kranken Mutter häufig zur Oma muss, wird das Leben der Dreijährigen zur Hölle. Im Schlafzimmer der Großeltern passieren furchtbare Dinge. Vor laufender Kamera und im Beisein weiterer Männer wird Clarissa missbraucht. Weil der Opa behauptet, ihr einen Sender in den Rücken operiert zu haben, vertraut sie sich keinem an. Als sie sich wehrt, schlägt er ihren Kopf auf eine Stuhllehne, bricht ihr die Nase. Zehn Jahre geht das so. Dann hat Clarissa...

Buch
Sechs Jahre in Haus F
 - Günter Wulf - Taschenbuch
Sechs Jahre in Haus F
 - Günter Wulf - Taschenbuch

Günter Wulf (Autor), Regina Carstensen (Co-Autor)

Sechs Jahre in Haus F

Eingesperrt, geschlagen, ruhiggestellt. Meine Kindheit in der Psychiatrie

Bis heute fühlt sich Günter Wulf unwohl in Räumen, die sich abschließen lassen, erst recht in den Keller geht er nie. Zu schlimme Erinnerungen kommen dort auf. Mit neun Jahren wurde er als Heimkind in die Psychiatrie abgeschoben, weggesperrt mit gefährlichen Straftätern und psychisch Kranken. Dort wurde er Opfer von Medikamentenversuchen, Gewalt und sexuellem Missbrauch. Erst mit 18 Jahren durfte er die Klinik verlassen. Heute kämpft er um die Anerkennung des Unrechts, das ihm widerfahren ist.

Buch
Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen
 - Vera Käflein - Taschenbuch
Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen
 - Vera Käflein - Taschenbuch

Vera Käflein (Autor)

Ihr wart mein Licht an dunklen Tagen

Meine drei Kinder, der Krebs und ich

Vera ist 27 als man bei ihr Krebs entdeckt. Und Vera hat eben ihr 3. Kind entbunden. Statt unbeschwertem Familiensommer bedeutet das, Abstillen, in die Klinik, OP, Strahlentherapie. Mehr als um sich selbst, sorgt sie sich um ihre kleinen Kinder, sie sind ihr eine wichtige Kraftquelle in dieser Zeit. Zwei Jahre später ist der Krebs gebannt. Gerade denkt Vera, endlich ist alles wieder gut, da entdeckt sie bei ihrem 4-Jährigen eine Beule, wie sie sie auch hatte. Der Albtraum scheint von Neuem zu beginnen...

Buch
Nichts wird je vergessen sein
 - Cathy Glass - Taschenbuch
Nichts wird je vergessen sein
 - Cathy Glass - Taschenbuch

Cathy Glass (Autor)

Nichts wird je vergessen sein

Meine Pflegetochter und die Schatten ihrer Vergangenheit

Ihr neues Pflegekind gibt Cathy Glass Rätsel auf: Die dreizehnjährige Dawn schwänzt die Schule, treibt sich in Bars herum – und ritzt sich. Vergeblich versucht Cathy herauszufinden, warum sich das Mädchen so quält. Weder das Jugendamt noch Dawns gleichgültige Mutter sind ihr dabei eine Hilfe. Mit unendlicher Geduld und großem Einfühlungsvermögen gewinnt Cathy schließlich das Vertrauen des Kindes und entdeckt seine dunkle Vergangenheit …

Buch
Der Teufel vor meiner Tür
 - Annabelle Forest - Taschenbuch
Der Teufel vor meiner Tür
 - Annabelle Forest - Taschenbuch

Annabelle Forest (Autor)

Der Teufel vor meiner Tür

Zehn Jahre missbraucht und manipuliert. Wie ich der Hölle meiner Kindheit entkam

Annabelle ist gerade sieben Jahre alt, als sie durch ihre Mutter in die Fänge einer perversen Sekte gerät. In einem kleinen Ort in Wales führt sie zehn Jahre lang ein schreckliches Doppelleben: Tagsüber spielt sie das unbekümmerte Schulmädchen, nachts die Sexsklavin des brutalen Sektenführers. Erst als sie schwanger wird, findet sie die Kraft, aus der Hölle auszubrechen: Um keinen Preis darf ihre eigene Tochter dasselbe durchmachen wie sie ...

Buch
Jungen weinen nicht
 - Mikey Walsh - Taschenbuch
Jungen weinen nicht
 - Mikey Walsh - Taschenbuch

Mikey Walsh (Autor)

Jungen weinen nicht

Meine Kindheit bei den Roma

„Bist du bereit, Mikey?“, fragt ihn sein Vater, bevor er ihn mit erbarmungslosen Schlägen traktiert. Der Box-Champion einer archaischen Roma-Community will, dass sein Sohn ein genauso harter und gnadenloser Mann wird wie er, doch der sensible, nachdenkliche Junge entspricht so gar nicht seinen Erwartungen. Jahrelang wird Mikey von seinem Vater deswegen gequält und gedemütigt, sein Onkel tut ihm Unaussprechliches an und in der verschworenen Roma-Gemeinschaft findet er niemandem, dem er sich anvertrauen...

Alle Verlage