Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
3 Treffer

eBook
Bob, der Streuner - Bob und wie er die Welt sieht
 - James Bowen - eBook
Bob, der Streuner - Bob und wie er die Welt sieht
 - James Bowen - eBook

James Bowen (Autor)

Bob, der Streuner - Bob und wie er die Welt sieht

Die Katze, die mein Leben veränderte

(39)

Bob, der Streuner. Als James Bowen den verwahrlosten Kater vor seiner Wohnungstür fand, hätte man kaum sagen können, wem von beiden es schlechter ging. James schlug sich als Straßenmusiker durch, er hatte eine harte Zeit auf der Straße hinter sich. Aber dem abgemagerten, jämmerlich maunzenden Kater konnte er einfach nicht widerstehen, er nahm ihn auf, pflegte ihn gesund und ließ ihn wieder laufen. Doch Bob war anders als andere Katzen. Er liebte seinen neuen Freund mehr als die Freiheit und blieb....

eBook
Midlife-Care
 - Suzann Kirschner-Brouns - eBook
Midlife-Care
 - Suzann Kirschner-Brouns - eBook

Susanne Esche-Belke (Autor), Suzann Kirschner-Brouns (Autor)

Midlife-Care

Wie wir die Lebensmitte meistern und die Kraft unserer Hormone nutzen

(28)

Erschöpfung, depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme – einige Beschwerden bei Frauen ab vierzig sind oft hormonell begründet und werden nicht richtig therapiert. Entweder, weil man die Ursache nicht erkennt, oder, weil frau durch den Hormonwechsel nun einfach mal "durch muss". Doch Wechseljahre sind keine Leidensjahre! Basierend auf neusten medizinischen Erkenntnissen und ärztlichem Insiderwissen, zeigen die Autorinnen neue Wege, um gelassen und gestärkt durch diese Zeit zu kommen.

eBook
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - eBook
Als hätte der Himmel mich vergessen
 - Amelie Sander - eBook

Amelie Sander (Autor), Beate Rygiert (Co-Autor)

Als hätte der Himmel mich vergessen

Verwahrlost und misshandelt im eigenen Elternhaus

(35)

Pro Tag muss ihr ein Becher Wasser reichen, am Mittagstisch bekommt sie von der Mahlzeit einen Löffel voll, während sich die anderen sattessen. Von ihrem 4. Lebensjahr an wird Amelie von ihrer Stiefmutter terrorisiert, gequält und in Gefangenschaft gehalten. Der Außenwelt erklärt die Familie, Amelie sei behindert, so können sie ihren perfiden Sadismus jahrelang ungehindert ausleben. Erst mit 21 gelingt Amelie die Flucht. Sie hat lange gebraucht, die Traumata zu verarbeiten, aber jetzt ist sie bereit,...

Lade…
Alle Verlage