John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Grusel
ISBN: 1914202285
Ersterscheinung: 26.04.2022

John Sinclair

Die irre Agnes
Band 2285 der Serie "John Sinclair"

Die Augen des Knaben quollen aus den Höhlen.
Seine blassen, blutleeren Lippen zitterten, öffneten und schlossen sich, wie das Maul eines Fisches, den man zum Sterben aus dem Wasser gezogen hatte. Ein dünnes, scharlachrotes Rinnsal bahnte sich seinen Weg aus den Tiefen des Schlundes, über den Mundwinkel hinaus und hinterließ eine zittrige Spur auf dem weißen Wangenfleisch.
Kein Vergleich zu den Kaskaden, die aus dem klaffenden Schnitt in der Kehle auf die nackte Brust des Jünglings schwappten, der verzweifelt um sein jämmerliches Leben rang. Er bäumte sich auf, versuchte die Hände auf die Wunde zu legen, um die Blutung zu stoppen, woran ihn jedoch die Stricke an den Armen hinderten.
Ein hohles Röcheln wehte zusammen mit einigen Tropfen süßen Blutes aus dem Mund, der rittlings auf seinem Schoß sitzenden Gestalt ins Gesicht.
Agnes warf den Kopf in den Nacken und jauchzte.
„Ein Vogel wollte Hochzeit machen, in dem grünen Waaalde. Fidirallala, fidirallala, fidirallalalala

Alle Verlage