Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,90

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
Ersterscheinung: 29.10.2019

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Feenhände

Der reiche Fabrikant Karl Wernher macht keinen Hehl daraus, dass seine Pflegetochter Felizitas Rogga einmal seine Universalerbin sein wird. Wernhers Verwandten sind sehr erbost darüber und sehen in dem jungen Mädchen eine Erbschleicherin. Sie versuchen alles, um die junge Frau auszuschalten. Eine Ausnahme gibt es allerdings: Dr. Richard Wernher, der Felizitas zu großem Dank verpflichtet ist. Doch auch er kann nicht verhindern, dass schon bald ein großes Unglück über Felizitas hereinbricht, das ihr die Heimat und den einzigen Menschen nimmt, der ihrem Herzen nahe stand ...
  • Romanheft
    1,90 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage