Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,90

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
Ersterscheinung: 09.06.2020

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Vergib, Lori

Auf Hohenstein herrscht ausgelassene Fröhlichkeit: Man feiert die Hochzeit Hans-Georg von Hohensteins mit Traute von Lankwitz. Nur Hans-Georgs Pflegeschwester Lori kann sich an diesem Tag nicht freuen, denn sie liebt den stattlichen Mann von ganzem Herzen. Der Gedanke an ihre Zukunft erfüllt das schöne Mädchen mit Trauer: Eher würde sie ihr geliebtes Hohenstein verlassen, als mit der stolzen, kaltherzigen Traute unter einem Dach zu leben. Aber kann Lori es ertragen, Hans-Georg dann nie wiederzusehen?
  • Romanheft
    1,90 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage