Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
Ersterscheinung: 20.10.2020

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Verkaufte Seelen
Band 81 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Nach dem Tod ihres Vaters kommt Rose Rietberg unter die Obhut ihres Onkels, der zugleich ihr Vormund ist. Onkel und Tante bereichern sich weidlich an Roses ererbtem Vermögen, und als nichts mehr davon übrig ist, benutzen sie das junge Mädchen auch als billige Arbeitskraft. Schließlich wollen sie die Nichte sogar noch an einen reichen Mann verheiraten, von dem sie sich selbst Vorteile versprechen. Jetzt aber ist es mit Roses Geduld vorbei. Heimlich flieht sie aus dem Haus ihrer habgierigen Verwandten. Sie ahnt ja nicht, was für ein abenteuerliches Schicksal sie draußen in der weiten Welt erwartet ...
  • Romanheft
    2,00 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage