Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
Ersterscheinung: 04.05.2021

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Im fremden Land
Band 109 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Innige geschwisterliche Liebe verbindet Traude Karsten mit ihrem Stiefbruder Heinz Rutland. Beide sind herzensgute Menschen, denen auch die frostige, engherzige Atmosphäre des Vaterhauses nichts anhaben konnte. Nun aber sind die Eltern tot. Traude kommt in die Obhut eines nörgelnden Verwandten; Heinz aber wandert nach Amerika aus, um dort sein Glück zu versuchen. Als er sich bei den großen Stemberg-Werken als Testfahrer bewirbt, ahnt er nicht, welch schicksalhafte Bedeutung der Name Stemberg für ihn und auch für seine geliebte Stiefschwester haben wird ...
  • Romanheft
    2,00 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage