Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500142
Ersterscheinung: 21.12.2021

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Die schöne Miss Lilian
Band 142 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

In einem prunkvollen Berliner Hotel steigt der Millionär Crosshill mit seiner bezaubernden Tochter Lilian ab. Am selben Tag findet hier das Familientreffen derer von Kreuzberg statt, die Crosshill vor dreißig Jahren als angeblichen Dieb aus dem Haus ekelten.
Heimlich werden der Millionär und seine Tochter Lilian Zeugen eines Gesprächs, in dem sich ein junger Mann für Crosshills Unschuld verbürgt. Es ist Roland von Ortlingen, der Sohn jener Frau, für die Hans von Kreuzberg – der sich nun Crosshill nennt – einst alles erduldet hat. Schon bei der ersten Begegnung spüren Roland und Lilian tiefe Zuneigung zueinander, aber die alte Schuld und ein tragisches Missverständnis stehen ihrer Liebe im Weg ...

  • Romanheft
    2,00 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage