Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500143
Ersterscheinung: 28.12.2021

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Weit ist der Weg zum Glück
Band 143 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Bei einer Bergwanderung im Berner Oberland lernt Aga Landeck einen Mann kennen, der schicksalhaft in ihr Leben eingreift. Er rettet sie aus Bergnot und trägt sie auf seinen starken Armen ins Tal. Doch dann verlässt er sie wieder, und Aga kehrt in das Haus zurück, in dem sie niedere Zofendienste leisten muss. Aber das Bild des Fremden begleitet sie. Sie weiß, sie wird ihn nie wiedersehen, und trotzdem gehört ihm ihr Herz für alle Zeit. Eines Tages aber trifft Aga den heimlichen Geliebten wieder – im Haus einer Frau, die er nicht liebt und an die er doch durch unauflösliche Bande gekettet ist ...

  • Romanheft
    2,00 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage