Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500156
Ersterscheinung: 29.03.2022

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Das stolze Schweigen
Band 156 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Ruth von Goseck, die mit ihrer Stiefmutter in bescheidenen Verhältnissen lebt, ist zu einem bezaubernden Geschöpf herangewachsen. Trotz ihrer Armut bewerben sich gleich drei Männer um ihre Hand: Der Majoratsherr Heinz von Reinsberg glaubt, die junge Frau durch seinen Reichtum für sich gewinnen zu können, aber auch sein Neffe Walter und ein junger Wissenschaftler erliegen schon bei der ersten Begegnung dem Charme der ebenso hübschen wie liebreizenden jungen Dame. Ruth zögert mir ihrer Entscheidung – und so entbrennt unter den Rivalen ein gnadenloser Kampf um ihre Gunst ...

  • Romanheft
    2,10 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage