Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500160
Ersterscheinung: 26.04.2022

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Die Kriegsbraut
Band 160 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Die junge Waise Rose von Lossow hat als entfernte Verwandte Aufnahme in Schloss Falkenried gefunden. Klaglos fügt sie sich darin, dass man sie wie ein Aschenbrödel behandelt. Nur Hasso von Falkenried, der Sohn des Hauses, kommt ihr herzlicher entgegen als alle anderen. Und das gräbt sich tief in ihre junge Seele, die sich Hasso in inniger, verschwiegener Liebe zu eigen gegeben hat. Der junge Flugzeugkonstrukteur hat jedoch keine Ahnung, dass Rose den ganzen Reichtum ihres einsamen Herzens auf ihn konzentriert. So kann er auch nicht wissen, dass für Rose eine Welt zusammenbricht, als er sich mit der bezaubernden Natascha von Kowalsky verloben will ...

  • Romanheft
    2,10 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage