Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500164
Ersterscheinung: 24.05.2022

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Das ist der Liebe Zaubermacht
Band 164 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Die Geschwister Heinz und Käthe Lindner standen am Ufer des Flusses, der die Arbeitersiedlung von den mächtigen Werken des Kommerzienrats Ruhland trennte. Sehnsüchtig flogen ihre Blicke hinüber zur festlich erleuchteten Villa Ruhland. Hinter welchem der Fenster mochte Rose, die reizende Tochter des Kommerzienrats, weilen? Heinz seufzte. „Wenn ich doch nur reich wäre“, murmelte er. „Dann könnte ich um die Frau werben, die ich mit allen Fasern meines Seins liebe. Aber leider geschehen keine Wunder.“
Käthe lächelte verträumt. „Ist die Liebe allein nicht schon ein Wunder?“, fragte sie und dachte dabei an Gert, den jüngsten Sohn des Kommerzienrats. Einmal nur hatte sie mit ihm gesprochen, dann war er für vier Jahre in die Fremde gegangen. Doch nun kehrte er zurück, und mit heißem Hoffen fieberte ihm Käthes Herz entgegen ...

  • Romanheft
    2,10 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage