Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500166
Ersterscheinung: 07.06.2022

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Arme kleine Anni
Band 166 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

In der bezaubernden Gesellschafterin seiner Tante begegnet der junge Majoratsherr Norbert von Saßneck jenem schönen unbekannten Mädchen wieder, das er auf einer Reise flüchtig kennen gelernt hat und das ihm seither nicht mehr aus den Sinn geht. Anni Sundheim hat nach dem Tod ihrer Adoptiveltern eine neue Heimat auf Schloss Saßneck gefunden. Schon bald erkennen die beiden jungen Menschen, dass sie sich lieben. Doch Norbert von Saßneck ist nach einem strengen Gesetz verpflichtet, ein ebenbürtiges Mädchen zu heiraten. Nach schweren inneren Kämpfen entschließt er sich, auf das Majorat zu verzichten, um Anni nicht zu verlieren. Sie jedoch will nicht, dass er dieses Opfer eines Tages vielleicht bereut. Heimlich verlässt sie Saßneck ...

  • Romanheft
    2,10 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage