Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - ISSUE
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500181
Ersterscheinung: 20.09.2022

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Heidelerche
Band 181 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Manfred Hallerstedt ist reich und unverheiratet. So rechnen seine Schwester Renate von Seebach und ihre Kinder Kurt und Inge fest damit, eines Tages alleinige Erben zu sein. Umso härter trifft es sie, als sie erfahren, dass Manfred Hallerstedt einen Sohn hat, den er in seinem Testament zum Erben bestimmt hat. Fortan sinnen Frau Renate, Kurt und Inge nur darüber nach, wie sie das Testament verschwinden lassen können. Dabei scheuen sie auch vor verbrecherischen Mitteln nicht zurück. Und ihr Plan scheint aufzugehen – wäre da nicht ein junges Mädchen, das das Schicksal dazu ausersehen hat, der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen.

  • Romanheft
    2,10 €
Alle Verlage