Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.
 - Hedwig Courths-Mahler - ISSUE
Coverdownload (300 DPI)

2,40

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Historische Liebesromane
ISBN: 2636500192
Ersterscheinung: 06.12.2022

Hedwig Courths-Mahler 13. Aufl.

Süße kleine Gutsherrin
Band 192 der Serie "Hedwig Courths-Mahler"

Die Ereignisse auf Gravenstein spitzen sich dramatisch zu, als Klaus von Weyersberg sich seinen Verwandten zu erkennen gibt. Während Iduna ihm unverhohlen einen Heiratsantrag macht, sinnt Kurt von Weyersberg darüber nach, wie er Klaus unschädlich machen kann. Sein Versuch, die Papiere seines Neffen, mit denen er seine Identität beweisen könnte, zu entwenden, scheitert an Ruth Falkners Wachsamkeit. Doch wird sie Klaus auch vor weiteren Anschlägen schützen können? Denn eines ist gewiss: Kurt von Weyersberg ist zu allem fähig, um Gut Gravenstein für sich zu behalten ...

  • Romanheft
    2,40 €

Autor

Hedwig Courths-Mahler

Hedwig Courths-Mahler - Autor
© privat

Die Lebensgeschichte der Hedwig Courths-Mahler könnte aus einem ihrer Romane stammen: ein wahrgewordenes Märchen, die Geschichte vom Aschenputtel, das zwar nicht den Prinzen heiratet, aber aus eigener Kraft Königin wird. Am 18. Februar 1867 als Ernestine Friederike Elisabeth Mahler in Nebra a. d. Unstrut unehelich geboren, wuchs Hedwig - wie sie sich selbst als Kind nannte - bei verschiedenen Pflegeeltern auf. Zunächst arbeitete sie in Leipzig als Verkäuferin und schrieb mit siebzehn ihren …

Mehr erfahren
Alle Verlage