Fürsten-Roman
 - Katja von Seeberg - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Liebesromane
ISBN: 1914702654
Ersterscheinung: 17.05.2022

Fürsten-Roman

Wir dürfen uns nicht lieben
Band 2654 der Serie "Fürsten-Romane"

Nachdem sein Vater nach einer Reise in die USA seit längerer Zeit als vermisst gilt, ist der junge Henning Prinzvon Waldenburg nun bereit, die Aufgaben, die traditionell dem ältesten männlichen Familienmitglied obliegen, zu übernehmen. Allerdings möchte der Prinz dem Schloss etwas frischen Wind einhauchen. Eine modernere Ausstattung muss her, und so beauftragt Henning die Firma „Biber Innenarchitektur“.
Magdalena Biber ist begeistert von dem neuen Auftrag, ganz im Gegensatz zu ihrer Mutter und Geschäftspartnerin Hanna, die sofort darauf besteht, den Auftrag wieder abzusagen. Sie will aber nicht verraten, warum sie die Familie von Waldenburg derart ablehnt. Entgegen dem Wunsch ihrer Mutter beginnt Magdalena mit den Arbeiten im Schloss. Zwei wunderbare Wochen lang richtet sie das Schloss neu ein, und sie und Prinz Henning kommen sich näher und verlieben sich Hals über Kopf.
Doch dann taucht zu aller Überraschung der Fürst wieder auf. Die Freude ist zunächst riesig. Als er Magdalena Biber jedoch gegenüber, gerät er scheinbar grundlos in Rage und verlangt, dass diese Frau auf der Stelle das Schloss zu verlassen habe!

Alle Verlage