Lore-Roman
 - Ursula Fischer - ISSUE
  • MYKIOSK

    Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Liebesromane
Ersterscheinung: 08.06.2021

Lore-Roman

In der Wiege vertauscht
Band 107 der Serie "Lore-Roman"

Es ist Zufall, dass die beiden jungen Frauen am gleichen Tag, zur gleichen Stunde in die Klinik eingeliefert werden. Sabine Gräfin Grietenholm liegt im besten Zimmer des Hauses, während Christa Limberg wesentlich bescheidener untergebracht ist. Im Kinderzimmer stehen die beiden Körbe nebeneinander. Zwei Jungen liegen in ihnen, beide fast gleich schwer, beide fast zur gleichen Zeit geboren, und doch werden sie ein ganz verschiedenes Schicksal haben.
Die Hebamme blickt auf die Säuglinge hinab. Sie ist die Mutter von Christa. Sie weiß, dass ihre Tochter die Wahrheit nicht verkraften kann, denn erst kürzlich hat sie ihren Mann verloren. Christa braucht jetzt ein gesundes Kind, um seinen Verlust ertragen zu können.
Aber das Schicksal ist nicht gerecht. Die Grietenholms sind reich, denkt die Hebamme. Sie können das kranke Kind in ein Heim geben. Christa kann es nie. Und die Grietenholms sind gesund, sie werden noch viele Kinder bekommen können, gesunde Kinder.
Die beiden Körbchen stehen nebeneinander, und wenn man nun dem Schicksal ein wenig nachhilft, wenn man es korrigiert ...
Alle Verlage