G.F. Unger Classic-Edition
 - G. F. Unger - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,80

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Westernromane
Ersterscheinung: 11.09.2018

G.F. Unger Classic-Edition

Der König der Prärie

Jeder der achtundvierzig Staaten der USA hat seine eigenen Gesetze. Zudem herrscht in der Wildnis und Halbwildnis der Prärien und Berge noch das ungeschriebene Präriegesetz. Aber es gibt auch Bundesgesetze, die für alle Staaten Geltung haben.
Im Dale-City-Distrikt herrscht Krieg zwischen Ranchern und Siedlern. Es gibt ein Heimstättengesetz, und die Bundesregierung hat Interesse daran, dass es überall befolgt wird, denn sie will das wilde Land besiedeln. Aber die mächtigen Viehzüchter, die Prärieherrscher, wollen das bisher brachliegende Land auch weiterhin als Weide für ihre Herden benutzen.
Dieser Konflikt ist nicht neu, sondern wiederholt sich seit hundert Jahren überall da, wo die Kultur in die Wildnis vordringt. Es gab stets heftige Kämpfe, aber am Ende siegten meist die Siedler, weil sie von der Regierung unterstützt wurden. Aus alter Erfahrung heraus beauftragt die Bundesregierung ihre Special-Police damit, Ordnung im Dale-City-Distrikt zu schaffen und dem Bundesgesetz Nachdruck zu verhelfen.
Captain Jenkins hat diesen Auftrag nicht gern übernommen. Er ist selbst ein Rindermann, besitzt er doch in Arizona eine Ranch ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage