G.F. Unger Classic-Edition
 - G. F. Unger - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
Ersterscheinung: 20.10.2020

G.F. Unger Classic-Edition

Jim im Pech
Band 69 der Serie "G.F. Unger Classic-Edition"

Der Himmel ist dicht mit grauen Wolken verhangen. Eine Regenwand kommt von Südwesten her über die Hügel. Wie ein wandernder Vorhang fegt sie über das Tal.
Der Reiter, der gerade aus dem engen Canon herauskommt, hält seinen braunen Wallach an und pfeift den herumstreunenden Hund herbei. "He, Pluto! Du bleibst immer dicht neben mir, verstanden? Wir werden jetzt nass, mein Junge!"
Jim Chester nestelt den Regenmantel los, der hinter dem Sattel angebunden ist, und hängt ihn sich um die Schultern. Dabei spricht er weiter vor sich hin: "Herrschaften! Wenn wir Glück haben, sind wir noch heute Abend auf der Bären-Ranch."
Die Regenwand hat den Reiter jetzt erreicht. Jim zieht den Hut tiefer ins Gesicht und hält den Kopf schief, sodass die breite Krempe das Wasser vom Gesicht fernhält.
Das Pferd trabt an. Aber es fühlt sich nicht sonderlich wohl. Auf dem rasch glitschig werdenden Boden kommt es ins Rutschen und läuft bald wieder im Schritt. Da der Regen von vorn kommt, lässt der Wallach den Kopf tief hängen. Die großen Augen suchen aufmerksam den Boden ab ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage