G.F. Unger Classic-Edition
 - G. F. Unger - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
Ersterscheinung: 17.11.2020

G.F. Unger Classic-Edition

Männer aus Stahl
Band 71 der Serie "G.F. Unger Classic-Edition"

Fast ohne Übergang bricht die Nacht herein.
Als sich Dick Hanson und Jim Chester der kleinen Ortschaft nähern, halten sie ihre Pferde an. Eine Weile spähen sie zu den gelben Lichtern hinüber. Sie erkennen jetzt auch die Hauptstraße; dort bilden die elektrischen Lampen eine unregelmäßige Girlande.
Dick rutscht unruhig im Sattel herum und sagt: "Ich hab 'n komisches Gefühl in der Magengrube, Jim. Dort ist die Höhle des Löwen..."
Jim lauscht der tiefen Stimme des Freundes nachdenklich, dann erwidert er, und es klingt wie ein Protest: "Was soll das, Dicker? Unser Plan ist gut und –"
"Ebenso gut könnten wir die Idioten sein!", unterbricht Dick grollend. "Wenn die Berichte nicht stimmen und der Sheriff dieses Kaffs doch 'n ordentlicher Mann ist ... könnt's uns recht dreckig gehen! Billy, der jenseits der Berge schon sein Spiel begonnen hat, würde dann vergeblich mit uns rechnen. Wir würden 'ne Menge Zeit verlieren. Mir ist so mulmig zumute, Bruder, dass ich Herzbeklemmungen und Atembeschwerden habe!"

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage