G.F. Unger Classic-Edition
 - G. F. Unger - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
Ersterscheinung: 04.05.2021

G.F. Unger Classic-Edition

Männer im Westwind
Die Kraftprobe
Band 83 der Serie "G.F. Unger Classic-Edition"

In Yellow Peak bricht eine kleine Hölle los.
Die Menschenmenge brüllt und heult, stürmt auf die Straße, füllt sie. Nur wenige Menschen laufen zu den Brandstätten, um zu helfen. Die meisten der Fremden und Zugereisten ergötzen sich nur als Zuschauer. Sie haben in Yellow Peak nicht das gefunden, was sie erwarteten – nämlich eine wilde und gesetzlose Stadt, in der alles erlaubt ist –, und sind nun schadenfroh genug, um Yellow Peak das Unglück zu gönnen.
Feuerschein erhellt wenig später die angebrochene Nacht. Kleine Spitzbuben und Tramps dringen in verlassene Häuser ein, deren Bewohner sich an den Löscharbeiten beteiligen. Auch einige Bahnarbeiter helfen.
Der Hauptteil der Menge aber versammelt sich um das Sheriffshaus. "Gebt Nell Morell heraus! – Hooiiiii! – Gebt unsere Nell heraus, ihr Hundesöhne!"

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage