G.F. Unger Classic-Edition
 - G. F. Unger - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
ISBN: 1368800097
Ersterscheinung: 16.11.2021

G.F. Unger Classic-Edition

Der große Boss
Ring des Verbrechens
Band 97 der Serie "G.F. Unger Classic-Edition"

Nach den Romanheften um TOM PROX erscheint in Band 97 der erste Teil des Leihbuchs "Der große Boss" aus dem Jahr 1952:
 
Als Garry Texter die Nachricht bekommt, dass man seinen Vater und seine beiden erwachsenen Brüder gehenkt hat, bewegt sich nicht ein Muskel in seinem hageren Gesicht. Der Distriktsbeamte hat sich vorgenommen, dem Halbwüchsigen einige tröstende Worte zu sagen, aber als er dem Jungen in die kalten, farblosen Augen blickt, bleiben ihm die Worte im Munde stecken. Der einzige Überlebende der Texter-Sippe beginnt spöttisch zu grinsen.
"Sparen Sie Ihre Ermahnungen und billigen Ratschläge, Mr. Rythler! Wenn man so dumm ist und sich bei einer schiefen Sache erwischen lässt, muss man bezahlen! – Ja, mein Vater und meine Brüder waren nicht schlau genug! Sehen Sie, deshalb mussten sie hängen! So etwas wird mir nie passieren, denn ich werde stets wissen, ob ich eine Sache schaffen kann oder nicht!"

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage