G.F. Unger Classic-Edition
 - G. F. Unger - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
ISBN: 1368800101
Ersterscheinung: 11.01.2022

G.F. Unger Classic-Edition

Tom erbt eine Ranch
Tödliches Vermächtnis
Band 101 der Serie "G.F. Unger Classic-Edition"

Es begann in der Bank von Stoneville. Die Beute betrug 160.000 Dollar. Al Dunhill und seine Partner bleiben unerkannt – sie ließen drei tote Bankangestellte zurück. Sie ritten zur nächsten Bahnstation und stiegen ein. Der Zugschaffner gab ihnen vier Fahrkarten, die schon in Dallas gelöst waren.
So kam es, dass sie acht Stunden später wieder in Stoneville eintrafen. Da sie laut Fahrkarten aus Dallas kamen, fiel kein Verdacht auf sie. Während die Umgebung nach den Bankräubern durchstreift wurde, hielten sie Umschau nach einer verkäuflichen Ranch.
Da tauchte plötzlich ein großer, schlanker und noch ziemlich junger Mann auf, der einiges Interesse an ihnen zeigte. Tom Prox hieß dieser Mann, und sie bekamen bald heraus, dass er zur G-Abteilung gehörte...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage