G.F. Unger Classic-Edition
 - G. F. Unger - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
ISBN: 1368800115
Ersterscheinung: 26.07.2022

G.F. Unger Classic-Edition

Reiter ohne Sporen
Das Urteil
Band 115 der Serie "G.F. Unger Classic-Edition"

Die drei Mörder ergreifen die Zügel der Pferde und führen sie durch das Maisfeld hinter der Hütte. Als sie aufsitzen und die Pferde anspringen, erwacht Tom aus seiner Bewusstlosigkeit. Mit dem Pulsschlag wallt stechender Schmerz durch seinen Körper. Dazu kommt, dass er mit dem Kopf nach unten hängt.
Tom macht schon jetzt eine kleine Hölle durch. Und es wird ihm bereits in den nächsten Minuten klar, dass er sich in der Gewalt von Männern befindet, die bestialisch genug sind, ihm eine Hölle auf Erden zu bereiten.
Tom denkt daran, wie diese drei Männer damals nach einem Tropfen Wasser heulten, wie sie sich ohne Gegenwehr gefangen nehmen ließen, nur um Wasser zu bekommen. Das haben sie nicht vergessen. Sie hätten ihn sofort töten können. Sie taten es nicht – ihr Hass auf den Mann, der sie schwach, hilflos und wimmernd gesehen hatte, lässt es nicht zu. So schlimm saß er noch nie in einer Patsche...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage