G.F. Unger Sonder-Edition
 - G. F. Unger - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,20

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
Ersterscheinung: 30.03.2021

G.F. Unger Sonder-Edition

Tod auf der River Queen
Band 212 der Serie "G.F. Unger Sonder-Edition"

Der Blizzard schleudert Fess Hackett dicke Hagelkörner ins Gesicht. Nur schemenhaft erkennt er die hohe reglose Gestalt vor sich auf dem Ruderdeck. Er tritt näher, und seine Augen weiten sich vor Entsetzen. Es ist Noah Burgoyne, der River-Wolf. Noch im Tod umklammern die steifgefrorenen Finger das Ruderrad.
Fess Hackett wendet sich ab und kehrt zu den anderen von Burgoynes Bande in den Maschinenraum zurück. In das lastende Schweigen sagt er mit müder Stimme: "Wir haben auf den Falschen gesetzt, Leute. Der Tod steht am Ruder der River Queen ..."

Autor:in

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage