G. F. Unger Western-Bestseller Sammelband 15
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

3,90

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Westernromane
Ersterscheinung: 19.05.2020

G. F. Unger Western-Bestseller Sammelband 15

3 spannende Westernromane lesen und sparen!
 
G.F. Unger ist der erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehört er zur internationalen Spitzenklasse der Spannungsliteratur. Und das zu Recht!
 
Niemand vermag es wie er, die unermesslichen Weiten des amerikanischen Westens und die Stärke der unerschrockenen Männer, die sie erschlossen, zu beschreiben. Erleben Sie den amerikanischen „Wilden Westen“, wie nur G.F. Unger ihn schildern kann: hart, authentisch, leidenschaftlich.
 
Dieser Sammelband enthält die Folgen 2392 bis 2394:
 
2392: Verlorene Stadt
Rio Bend ist dem Untergang geweiht. Oder wird sich der Schmied Chat Cannon wegen seiner jungen schönen Frau El Lobo und seinen Mordbrennern entgegenstellen?
 
2393: Pferdejäger
Als die kleine Stadt vor mir lag, war es Abend.
Ich hatte auf einem verwitterten Wegweiser gelesen, dass sie Mesa View hieß. Nun begriff ich, warum sie sich so nannte. Denn ich hatte einen Ausblick auf ein Land von wilder Gewaltigkeit mit roten Mesas, tiefen Schluchten, kleinen, grünen Tälern und einer Million verborgener Winkel.
Ich begriff in dieser Minute des sterbenden Tages und im allerletzten Licht der untergehenden Sonne, dass hier zwei Armeen gegenseitig Versteck spielen konnten und es für wenige Reiter durchaus möglich war, gleichsam wie vom Erdboden zu verschwinden.
Und so atmete ich voll Bitterkeit aus, ließ die Schultern hängen und senkte den Kopf, bis mein Kinn auf der Brust ruhte. Verdammt, sollten die Kerle, denen ich gefolgt war, um sie zu töten, in diesem gigantischen Labyrinth entkommen sein? Sollte es keine Vergeltung geben, keine Gerechtigkeit, welche die Bösen zur Rechenschaft zog?
 
2394: Die Gun-Sisters
Seit die beiden Männer, die sie als ihre Lebensretter betrachteten, sie an ein Bordell in Mexiko verkauften, haben die schönen Zwillinge Sally und Sue McNall nur noch den Wunsch, Rache zu üben und sie zu töten …
 
Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 250 Taschenbuchseiten.
Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage