G.F. Unger Western-Bestseller
 - G. F. Unger - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
Ersterscheinung: 03.11.2020

G.F. Unger Western-Bestseller

Einmal verlieren sie alle
Band 2488 der Serie "Western Bestseller"

Im Morgengrauen kam ich mit meinem kleinen Bruder Ollie in den Mietstall, wo unser ältester Bruder Bill im Stroh lag.
Bill war von einer Ladung Indianerschrot fast in Stücke geschossen worden, und dass er noch so lange lebte, bis wir bei ihm sein konnten, war nur seiner unwahrscheinlichen Energie zuzuschreiben.
Er grinste etwas mühsam und sah mich dabei an.
»So ist das immer«, flüsterte er tonlos. »Eines Tages erwischt es jeden von uns. Das musst du dir gut merken, Jesse, denn der Kleine hat jetzt nur noch dich. Ich weiß, dass du mit dem Colt noch schneller wurdest als ich, Jesse. Aber werde nie ein Revolvermann - nie! Denn einmal verlieren sie alle.«
Damit hatte er mir gesagt, was er noch sagen wollte. Es musste ihm sehr am Herzen gelegen haben. Aber danach war seine Energie verbraucht. Er starb von einem Atemzug auf den anderen. Sein Blick blieb bis zuletzt auf mich gerichtet.
Behutsam schloss ich ihm die Augen.

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage