G.F. Unger Western-Bestseller
 - G. F. Unger - ISSUE
  • MYKIOSK

    Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
Ersterscheinung: 18.05.2021

G.F. Unger Western-Bestseller

Weg der Männer
Band 2516 der Serie "Western Bestseller"

Jubal Nolan beobachtet seinen Freund Chuck Bennett mit einiger Besorgnis. Aber er verbirgt diese Besorgnis gut. Auf Jubals dunklem, scharf geschnittenen und hageren Gesicht ist keinerlei Ausdruck zu erkennen. Seine rauchgrauen Augen sind halb geschlossen. In seinem Mundwinkel hängt eine Zigarette, deren Rauch das Gesicht manchmal für Sekunden verschleiert. Jubal Nolan steht inmitten eines Kreises neugieriger Zuschauer hinter dem Stuhl seines Freundes Chuck Bennett. Und genau wie die vielen Zuschauer beobachtet er das scharfe Pokerspiel.
Seit einigen Stunden spricht man in Laramie von diesem Spiel. Man erzählt sich, dass vor mehr als vierundzwanzig Stunden ein drahtiger, verwegener Ire im Imperial Saloon mit einigen harten Burschen ein Pokerspiel angefangen hat und immer noch pausenlos gewinnt.
Der drahtige, verwegene Ire ist Chuck Bennett. Am Mittag des Vortages fing er mit zwanzig Dollar, die Jubal Nolan ihm bewilligte, nur so zum Spaß an.
Jetzt hat er ungefähr viertausend Dollar gewonnen, und das ist ein Vermögen, für das ein guter Cowboy zehn Jahre arbeiten müsste. Mit viertausend Dollar könnte man eine Treibherde oder gar ein Ranch kaufen.
Doch jetzt sieht es so aus, als würde Chuck Bennett die große Summe wieder verlieren. Jubal, der einen kurzen Blick in Chucks Karten werfe konnte, kann sich nicht vorstellen, wie Chuck mit diesem lächerlichen Blatt das Spiel gewinnen will ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage