G. F. Unger
 - G. F. Unger - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Westernromane
Ersterscheinung: 29.09.2020

G. F. Unger

Duell der Verlorenen
Band 2082 der Serie "G.F. Unger"

Seit fast zwei Jahren ertrug die Stadt die Besuche Juan Juanrillas’ und seiner Bande wie unvermeidliche Schicksalsschläge, gegen die man machtlos ist.
Aber einmal nahm die Bande zwei junge Mädchen des Ortes mit nach Mexiko. Erst nach Tagen wagten sich die Mädchen an den Fluss zurück – nicht, um durch die Furt heimzukommen, sondern um ins Wasser zu gehen.
Da war es genug.
Die Bürger des Ortes brachten tausend Dollar zusammen. Dann schickten sie eine Abordnung zu zwei Revolvermännern.
Eine zu Sinclair, der in El Paso war, und eine andere Abordnung zu Lockhard, der sich in Laredo aufhielt.
Sie kamen beide – aber nicht wegen der fünfhundert Dollar, die jeder von ihnen verdienen konnte ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage