G. F. Unger
 - G. F. Unger - ISSUE

ab
08.12.2020
erhältlich

  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
Ersterscheinung: 08.12.2020

G. F. Unger

Schmutziger Sieg
Band 2092 der Serie "G.F. Unger"

Sein dunkles Gesicht ist hohlwangig und stoppelbärtig. Er ist mit Staub bedeckt wie der Fahrer, dessen Begleitmann und die Reisenden, die sich auf der Pueblo Station steif und erschöpft aus der Postkutsche quälen.
Als er sich umsieht, tritt ein Soldat auf ihn zu und fragt missmutig: »Sergeant Wade?«
Jones Wade nickt und betrachtet den Soldaten fest. Der Mann grinst und schiebt seinen Kautabak von der linken in die rechte Backentasche. Dann spuckt er dem Sergeant vor die Füße und schiebt seine Daumen unter die Hosenträger, die er gegen die Vorschrift über dem Reithemd trägt.
Spöttisch sagt er: »Wir wissen über Sie Bescheid, Sergeant, und was mich betrifft, ich war auch schon mal Sergeant, so wie Sie Lieutenant waren. Kommen Sie! Ich soll Sie zu Lieutenant Sanders bringen. Er macht es nicht mehr lange, dieser milchbärtiger Junge, unter dessen Befehl man Männer stellte. Kommen Sie!«
Er wendet sich einfach ab und geht voraus ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage