G. F. Unger
 - G. F. Unger - ISSUE
  • MYKIOSK

    Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
ISBN: 9047902142
Ersterscheinung: 23.11.2021

G. F. Unger

Hollidays Weg
Band 2142 der Serie "G.F. Unger"

Der Weg eines Mannes verläuft nach einem unwandelbaren Schema und ist vorgezeichnet bis zum letzten Tag. An diese Worte, die er irgendwann einmal hörte, muss Holliday jetzt denken.
Kraftlos, innerlich ausgebrannt und ausgehöhlt liegt er in einem mächtigen Sessel seines Hotelzimmers in Tombstone. Es ist Nacht. Die Stadt ist still und ruhig. Beim O.K. Corral gab es Tote.
Und Holliday glaubt nun, dass er seine letzte Aufgabe im Leben noch erfüllt hat. Ja, US Marshal Wyatt Earp blieb Sieger. Für das Cochise County wird nun eine neue Zeit beginnen. Die Anführer der »Wilden Horde«, die lange Zeit das gesamte County beherrschte, sind tot. Die Zeit der Gewalttaten, Überfälle und wilden Revolverkämpfe ist vorbei.
Wyatt Earp aber lebt noch. Seine Brüder werden gesunden. Und für Wyatt Earps Sieg, der den Sieg von Recht und Gesetz bedeutet, hat Holliday gekämpft.
Nun ist er zufrieden, auf eine bittere, grimmige und dennoch wohltuende Art zufrieden ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage