G. F. Unger
 - G. F. Unger - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,10

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Western
ISBN: 9047902172
Ersterscheinung: 21.06.2022

G. F. Unger

Todescamp
Band 2172 der Serie "G.F. Unger"

Wir waren mit vier Gefangenen unterwegs. Mike McGinnes fuhr den Gefängniswagen. Ich selbst ritt im Sattel und sicherte unseren Weg nach Denver. Und das war ein sehr langer Weg durch raues Land. Wir würden für die dreihundert Meilen acht bis zehn Tage brauchen.
Mike McGinnes und ich, wir waren US Deputy Marshals. Mein Name ist Kelso Doohan. Unsere vier Gefangenen – sie hockten angekettet in winzigen Zellen im Wagen – waren allesamt steckbrieflich gesuchte Mörder. Da sie gegen das Bundesgesetz verstoßen hatten, mussten wir US Deputys sie zum Bundesrichter schaffen.
Es hatte Mike McGinnes und mich getroffen, als unser Boss, der US Marshal von Colorado, unter seinen Deputys das Los entscheiden ließ. Und so waren wir also mitten in den Rocky Mountains mit dem Gefängniswagen unterwegs. Mike war schon ein ziemlich alter Bursche, doch zäh wie ein Wildkater mit sieben Leben. Wir fuhren den Wagen abwechselnd. Morgen würde ich an der Reihe sein.
Aber es sollte alles ganz anders kommen. Ich wusste es an diesem Nachmittag noch nicht, doch bald sollte ich es wissen. Das Schicksal hatte eine Gemeinheit mit uns vor ...

Autor

G. F. Unger

G. F. Unger (Gert Fritz Unger) war unbestritten der beliebteste und erfolgreichste deutschsprachige Western-Autor. Mit einer Rekordauflage von über 250 Millionen Exemplaren gehörte er zu den meistgelesenen Autoren der Spannungsliteratur. G. F. Unger beherrschte das klassische Western-Genre wie kein anderer und war der einzige deutschsprachige Westernautor, dessen Romane als Übersetzungen in Amerika erschienen sind. Er wurde am 23. März 1921 in Breslau geboren und arbeitete nach seiner Lehre …

Mehr erfahren
Alle Verlage