Western-Bestseller
 - ISSUE
  • Finden Sie den Händler
    in Ihrer Nähe unter mykiosk.com!

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

1,80

inkl. MwSt.

Bastei Verlag
Romanheft
Westernromane
Ersterscheinung: 09.05.2017

Western-Bestseller

Das Pferd, auf dem der Mann den Windungen eines schmalen Fahr- und Reitweges folgt, ist mit gelblichen Staub bedeckt. Und auch der Mann ist es.
Es ist ein großer, sehniger Mann mit schiefergrauen Augen und rötlichem Haar. Der harte Ausdruck seines Gesichts wirkt jedoch nicht böse – es ist nur der Ausdruck von Selbstvertrauen und einer unerschütterlichen Kraft. Ja, die tiefen, dunklen Linien in seinem Gesicht verraten eine Menge Unerschütterlichkeit, wie nur ein harter Mann sie besitzen kann.
Der Mann nennt sich Jim Allard, und er kommt gegen Mittag des 15. Juni 1872 von Laramie aus den Hügeln der Medicine-Bow-Berge geritten und sieht nun das weite Hügelland vor sich, das sich im Nordwesten zum Green-River-Becken abwärts senkt und nach Norden zu in weiter Ferne wieder zu den Sweetwater Mountains emporbuckelt.
Dies ist das Million Hills County.
Und der Mann Jim Allard reitet jetzt in dieses County hinein …
  • Romanheft
    1,80 €
Alle Verlage