Suchergebnisse

Ihre Suche

ergab über alle Bereiche
11812 Treffer

Romanheft
Winchester
 - Mitch Perkins - ISSUE
Winchester
 - Mitch Perkins - ISSUE
Nr. 877

Mitch Perkins (Autor)

Winchester

Das Geheminis des Canyon-Mannes
Band 877 der Serie "Winchester"

Als ich das Klicken des Spannhahns hinter mir hörte, wusste ich, dass ich kaum noch eine Chance hatte. Ich wirbelte herum und ließ mich fallen, während meine rechte Hand zum Revolver zuckte. Im Bruchteil eines Herzschlags brachte ich die schwere Waffe aus dem Holster, aber schon bellten die Colts meiner Widersacher auf.Heißer Schmerz durchzuckte mich, als eine Kugel in mein Bein schlug. Aber ich gab mich noch nicht verloren. Immer wieder riss ich den Abzug durch, während meine Linke über den Zughahn...

Romanheft
Lassiter 3. Auflage
 - Jack Slade - ISSUE
Lassiter 3. Auflage
 - Jack Slade - ISSUE
Nr. 1862

Jack Slade (Autor)

Lassiter 3. Auflage

Lassiter und die Schnee-Lady
Band 1862 der Serie "Lssiter - Dritte Auflage"

Dem Bankräuber John Emmerson gelingt die Flucht aus dem Bundesgefängnis. Von Rache getrieben will er jene Männer zur Rechenschaft ziehen, die ihn damals verraten haben. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass sich sogleich ein ganzer Trupp Kopfjäger an seine Fersen heftet. Auch die Regierung will Emmerson wieder hinter Gittern sehen, denn von ihm erhofft sie sich wertvolle Informationen über das geraubte Geld. Lassiter wird deshalb auf ihn angesetzt und hat nun die schwierige Aufgabe, den Kopfjägern...

Romanheft
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE
Nr. 2398

Ian Rolf Hill (Autor)

John Sinclair

Dämonenfalle Istanbul
Band 2398 der Serie "John Sinclair"

Suko und ich, die beiden Geisterjäger aus London, in der türkischen Metropole Istanbul!Wir waren in die Stadt am Bosporus gekommen, weil Nancy Warren hier aufgetaucht war, eine der Vollstreckerinnen unserer Erzfeindin Lilith! Und die war nicht allein in Istanbul! Wir bekamen es mit einer ganzen Armee von Vollstreckerinnen zu tun, aber auch mit Strigen, den teuflischen Bluteulen – und mit Prinz Stolas, einer mächtigen Höllenkreatur, die mit Liliths Tochter eine Dämonenhochzeit feiern wollte!

Romanheft
Dorian Hunter
 - Earl Warren - ISSUE
Dorian Hunter
 - Earl Warren - ISSUE
Nr. 152

Earl Warren (Autor)

Dorian Hunter

Dämonenreigen
Band 152 der Serie "Dorian Hunter"

Der medizinische Sachverständige schwang das Fleischerbeil. »Und so führte der Angeklagte den Streich mit voller Wucht, dass …«Er brach ab, denn er fühlte kein Gewicht mehr in der Hand. Alle starrten auf die leere rechte Hand des Medizinalrats, die eben noch das Hackebeil gehalten hatte.»Was ist mit dem Metzgerbeil, Herr Medizinalrat?«, fragte der Richter.»Es ist einfach verschwunden«, stammelte der fassungslose Mediziner. »Als hätte es sich in Luft aufgelöst.«Auf der Anklagebank warf Karl Ganzert,...

Romanheft
Gespenster-Krimi
 - Brian Elliot - ISSUE
Gespenster-Krimi
 - Brian Elliot - ISSUE
Nr. 149

Brian Elliot (Autor)

Gespenster-Krimi

Die Nacht des Cargyro
Band 149 der Serie "Gespenster-Krimi"

Die Menschen im Raum erstarrten. Etwas Ungeheures ging vor sich. Die Leute ahnten es mehr, als dass sie es sahen. Ein Brummen und Grollen erfüllte den Raum, brachte die Luft und den Boden zum Vibrieren, als arbeiteten gewaltige Kräfte.„Er kommt!“, stieß einer der Anwesenden hervor. „Cargyro kommt! Wehe uns, und wehe dieser Welt!“Ein schauriges Gelächter gellte auf. Eiskalt lief es den Zuhörern den Rücken hinunter. Plötzlich bewegte sich etwas in der Ecke des Raumes, schwärzer noch als Finsternis...

Romanheft
Alpengold
 - Christian Hochleitner - ISSUE
Alpengold
 - Christian Hochleitner - ISSUE
Nr. 430

Christian Hochleitner (Autor)

Alpengold

Ein Herz muss schweigen
Band 430 der Serie "Alpengold"

Mit ernstem Gesicht steht der Bauer vom Erlingerhof vor seiner Tochter. »Traudl, du musst endlich ans Heiraten denken. Und ich hätt’ auch schon den passenden Mann – den Barneck-Jochen. Wenn du den nimmst, dann hast du ausgesorgt.«Traudls Herz trafen diese Worte wie ein Dolchstoß. »Ich mag den Jochen net, Vater«, flüstert sie und denkt an den Baltus, dem ihre ganze Liebe gehört.»Was heißt mögen«, unterbricht der alte Mann sie hart. »Die Liebe wächst mit der Zeit. Nimm den Jochen. So ein Glück kommt...

Romanheft
Der Bergdoktor
 - Andreas Kufsteiner - ISSUE
Der Bergdoktor
 - Andreas Kufsteiner - ISSUE
Nr. 2239

Andreas Kufsteiner (Autor)

Der Bergdoktor

Endlich wird geheiratet!
Band 2239 der Serie "Der Bergdoktor"

Bereits vor vier Jahren ist die Norddeutsche Yvonne Sieberth aus Liebe zu ihrem Jörg in die Tiroler Berge gezogen, doch so richtig „angekommen“ ist sie immer noch nicht. Vor allem die älteren Dörfler schauen die modebewusste junge Frau oft scheel an. Hinzu kommt, dass das Paar immer noch unverheiratet zusammenlebt! Dabei wünscht sich Yvonne nichts sehnlicher, als mit ihrem Jörg endlich vor den Altar zu treten. Doch jedes Mal, wenn das Paar einen Hochzeitstermin festlegen will, kommt etwas dazwischen:...

Romanheft
Die schönsten Bergromane
 - Christian Seiler - ISSUE
Die schönsten Bergromane
 - Christian Seiler - ISSUE
Nr. 367

Christian Seiler (Autor)

Die schönsten Bergromane

Mein Liebesmärchen aus den Bergen
Band 367 der Serie "Die schönsten Bergromane"

Bernhard Täubner soll bereits an seinem 21. Geburtstag den Hof seines Großvaters übernehmen. Eine verlockende Aussicht, denn junge Mann ist mit Leib und Seele Bauer. Doch der Plan des alten Täubner-Bauern hat einen Haken: Der große und prachtvolle Hof in den Alpen soll nur dann ihm gehören, wenn Bernhard die Frau heiratet, die der Großvater für ihn bestimmt. Aber für den Jungbauern kommt es gar nicht infrage, sich dem Willen des „Patriarchen“, wie der Alte im Dorf genannt wird, zu beugen. Denn dazu...

Romanheft
Der Bergdoktor 2. Auflage
 - Andreas Kufsteiner - ISSUE
Der Bergdoktor 2. Auflage
 - Andreas Kufsteiner - ISSUE
Nr. 1870

Andreas Kufsteiner (Autor)

Der Bergdoktor 2. Auflage

Die Glocken blieben stumm
Band 1870 der Serie "Der Bergdoktor Zweitauflage"

Noch immer kann Marita nicht begreifen, wie Lorenz sich so verstellen konnte. Der Erbe vom Aichthaler-Hof verkörperte alles, was sie sich in ihren Jungmädchenträumen ausgemalt hat. Er war ein Studierter, hatte Manieren und überschüttete sie förmlich mit Komplimenten. Zudem war er reich und gut aussehend, modisch gekleidet und spendabel. War es da eine Frage, dass sie sich heftig in ihn verliebte und ihren Verlobten verließ? Ja, damals war Marita voller Hoffnung auf ein besseres Leben. Nun liegt sie...

Alle Verlage