Und der Bär ruft laut Hurra: Farben sind für alle da!
 - Lucy Astner - Hardcover
Coverdownload (300 DPI)

15,00

inkl. MwSt.

Baumhaus Verlag
Hardcover
Bilderbücher
32 Seiten
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0791-3
Ersterscheinung: 25.08.2023

Und der Bär ruft laut Hurra: Farben sind für alle da!

Ein knallbuntes Bilderbuch zum Thema Individualität und geheime Wünsche.
Mit Illustrationen von Pina Gertenbach

(32)

Eine fröhliche Geschichte vom Bären, dessen größer Wunsch es ist, an seinem Geburtstag Rosa zu tragen!

Heute hat der Bär Geburtstag – Grund genug, sich einmal so richtig schick zu machen! Und was könnte prachtvoller sein als ein rosafarbenes Kleid? Gar nichts, findet der große, starke Bär und malt sich – wisch, wisch, wisch! – sein zotteliges Fell von der Honignase bis zur Bärenpranke kurzerhand rosarot an. Sieht das toll aus! Doch als der glückliche Geburtstagsbär seine Freunde aus dem Wald zur Party einladen will, lachen sie ihn aus – allen voran die ach so kluge Eule. Rosa ist doch keine Bärenfarbe! Oder – vielleicht doch?

Ein kunterbuntes Bilderbuch über Freundschaft, geheime Wünsche und Farben, die für alle da sind - von Erfolgsautorin Lucy Astner (POLLY SCHLOTTERMOTZ).

Warmherzig und knallbunt illustriert von Pina Gertenbach.

  • Hardcover
    15,00 €

Pressestimmen

„Ein Plädoyer für Diversität und Individualität und mit seinen Farbenspielen eine willkommene Abwechslung in dieser trüben Zeit. Hoffentlich kann es alle jungen Leserinnen und Leser darin bestärken, ihre Träume zu verfolgen – egal, welche Farbe sie haben mögen.“

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (32)

Bibliokate Bibliokate

Veröffentlicht am 24.11.2023

Ein tolles Buch

Bär hat Geburtstag und möchte seinen besonderen Tag auf eine besondere Art begehen. Er möchte heute mal rosa sein.

Als die Eule ihn sieht meint diese nur: " Bären sind immer bärenbraun"

Da ist Bär ... …mehr

Bär hat Geburtstag und möchte seinen besonderen Tag auf eine besondere Art begehen. Er möchte heute mal rosa sein.

Als die Eule ihn sieht meint diese nur: " Bären sind immer bärenbraun"

Da ist Bär im ersten Moment ziemlich verunsichert doch eigentlich gefällt ihm seine neue Farbe. Denn : "Farben sind für alle da"

Nach und nach begegnen ihnen die unterschieldichsten Tiere. Alle beschließen sich heute einmal bunt anzumalen.
Doch immer wieder will Eule sie daran erinnern das es doch so nicht geht.

Bis....
Die Tiere Eule einladen mit zu feiern und sie bunt anmalen. Denn ab Bärs Geburtstag dürfen alle Tiere alle Farben haben.

Das Buch finde ich sehr gelungen und wirklich süß. Die Geschichte gefällt mir und auch die Illustrationen fand ich gelungen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

isabellepf isabellepf

Veröffentlicht am 24.10.2023

Kunterbunter und einfach toll

"Und der Bär ruft laut Hurra: Farben sind für alle da!" von Lucy Astner, ist ein tierisch kunterbuntes Bilderbuchabenteuer über Individualität und geheime Wünsche.

Heute ist Bärs Geburtstag,. Er putzt ... …mehr

"Und der Bär ruft laut Hurra: Farben sind für alle da!" von Lucy Astner, ist ein tierisch kunterbuntes Bilderbuchabenteuer über Individualität und geheime Wünsche.

Heute ist Bärs Geburtstag,. Er putzt die Zähne, macht sich schick und entdeckt kleine Falter mit rosa Flügeln vor seiner Haustür fliegen. Das bringt ihn auf die Idee auch ein rosafarbenes Kleid zu tragen und malt sich kurzerhand, wisch wisch wisch das zottelige Fell von der Honignase bis zur Bärenpranke roasrot an. Das sieht so richtig toll aus. Doch als der Bär seine Freunde aus dem Wald zu seinem Geburtstag einladen will, lachen sie ihn aus. Allen voran die kluge Eule. Rosa ist doch keine Farbe für einen Bären - oder etwa doch?

Lucy Astner nimmt ihre Leser mit, in ein kunterbuntes Bilderbuchabenteuer an dem man schnell gefallen findet. Knallbunte Bilderbuchseiten einen liebenswerten Bären und eine Geschichte die für konstanten Lesespass zum schmunzeln und lachen bringt. Rasch fühlt man sich vom warmherzigen Flair der Geschichte aber auch durch die liebevolle Ausarbeitung und Gestaltung der Buchseiten und hübschen Illustrationen in den Bann gezogen.

Die Handlung baut sich kindgerecht, überaus unterhaltsam und farbenfroh auf. Themen wie Individualität, geheime Wünsche aber auch Zusammenhalt und Freundschaft fliessen verständlich und toll in die Handlung mit ein. Die einzelnen Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet die man schnell ins Herz schliesst. Auch der Schreibstil liest sich sehr fliessend, ist einfach zu verstehen und mit einigen farbig hervorgehobenen Stellen versehen, die zum Gesamtbild wunderbar passen.

Sehr ansprechend und übersichtlich sind die grossformatigen Buchseiten ausgearbeitet. Kurze lesefreundliche Textabschnitte zum Vor und Selbstlesen und zauberhafte Illustrationen sind in liebevoller Detailarbeit gezeichnet.

Insgesamt ein tolles sehr farbenfroh und wertvolles Bilderbuchabenteuer mit wichtigen werten zum Vorlesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

hasiclown hasiclown

Veröffentlicht am 01.10.2023

farbenfroh

Klappentext / Inhalt:

Eine fröhliche Geschichte vom Bären, dessen größer Wunsch es ist, an seinem Geburtstag Rosa zu tragen!
Heute hat der Bär Geburtstag - Grund genug, sich einmal so richtig schick zu ... …mehr

Klappentext / Inhalt:

Eine fröhliche Geschichte vom Bären, dessen größer Wunsch es ist, an seinem Geburtstag Rosa zu tragen!
Heute hat der Bär Geburtstag - Grund genug, sich einmal so richtig schick zu machen! Und was könnte prachtvoller sein als ein rosafarbenes Kleid? Gar nichts, findet der große, starke Bär und malt sich - wisch, wisch, wisch! - sein zotteliges Fell von der Honignase bis zur Bärenpranke kurzerhand rosarot an. Sieht das toll aus! Doch als der glückliche Geburtstagsbär seine Freunde aus dem Wald zur Party einladen will, lachen sie ihn aus - allen voran die ach so kluge Eule. Rosa ist doch keine Bärenfarbe! Oder - vielleicht doch?
Ein kunterbuntes Bilderbuch über Freundschaft, geheime Wünsche und Farben, die für alle da sind - von Erfolgsautorin Lucy Astner (POLLY SCHLOTTERMOTZ).
Warmherzig und knallbunt illustriert von Pina Gertenbach.

Cover:

Eine tierisch bunte Gesellschaft verziert dieses Cover. Man erkennt viele Tiere des Waldes, die unterschiedlich bunt angemalt sind und dabei sehr fröhlich und glücklich erscheinen. Einzig Eule schaut etwas verstört. Optisch und farblich ist es wunderschön und bunt umgesetzt.

Meinung:

Bär feiert Geburtstag und zu seinem besonderen tag malt er sein Fell rosa an, weil es ihm Spaß macht und er dies schon immer mal wollte. Eule findet das merkwürdig, denn Bären sind doch bärenbraun. Auch die andern Tiere stutzen erst haben dann aber viel Freude daran auch ihre Lieblingsfarbe auszuprobieren, denn schließlich sind Farben für alle da.

Ob auch Eule dabei ihren Spaß hat ?

Zu viel sei hier jedoch noch nicht verraten.

Das Buch ist niedlich gestaltet und auch die Erzählung selbst ist gut zu verstehen und durch die Wiederholungen sehr gut einprägsam für die kleinen Zuhörer und Leser. Die bunten Illustrationen unterstreichen das Ganze zusätzlich.

Das Buch ist sehr niedlich und liebevoll gestaltet und die Geschichte vermittelt, dass man sich nicht auf bestimmte Dinge festlegen muss, sondern auch einfach mal kreativ, bunt, fantasievoll sein darf.

Ich kenne noch die Maßgaben, dass Jungen blau und Mädchen rosa tragen, aber warum nicht auch umgekehrt? Es sollte doch jeder nach seinem Geschmack sich kleiden und aussehen dürfen, wie er oder sie es mag und sich wohl fühlt. Und genau dies vermittelt dieses Buch auf sehr liebevolle und kindgerechte Art und Weise.

Die Illustrationen dazu sind wunderschön und sehr farbenfroh und auch die Gesichter der Tiere sind toll gestaltet und bringen deren Gedanken und Emotionen sehr gut rüber.

Ein tolles Buch für Groß und Klein. Ein tierisches Farbenspektakel, das sehr viel Freude macht. Mir hat das Lesen und Entdecken der Geschichte hier sehr gefallen. Einfach wunderschön umgesetzt.

Fazit:

Ein tierisches Farbenspektakel, das sehr viel Freude macht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lese_sessel lese_sessel

Veröffentlicht am 03.09.2023

Ein kunterbuntes Buch über Zusammenhalt, Freundschaft und mutig sein

"Farben sind für alle da".
Heute gelb, orange oder rosa, morgen blau, grün oder türkis. Bei den 300 Farbtönen, die unser Auge wahrnehmen kann, findet bestimmt jeder seine Lieblingsfarbe.
Doch nicht immer ... …mehr

"Farben sind für alle da".
Heute gelb, orange oder rosa, morgen blau, grün oder türkis. Bei den 300 Farbtönen, die unser Auge wahrnehmen kann, findet bestimmt jeder seine Lieblingsfarbe.
Doch nicht immer stimmt die Wahl der Lieblingsfarbe mit dem Klischeedenken der Gesellschaft überein. Blöd oder ... - "Farben sind für alle da - an jedem Tag im Jahr!"

Verlag: Baumhaus
Text: Lucy Astner
Illus: Pina Gertenbach
?! "Ein knallbuntes Bilderbuch über Freundschaft, geheime Wünsche und Farben"

...

Frohen Mutes verlässt der Bär an einem wunderschönen und sonnigen Tag seine Höhle. Heute ist er besonders fröhlich, denn heute hat er Geburtstag und so erscheint ihm alles noch ein klein wenig schöner als sonst. Die herrliche duftenden Blumen am Höhleneingang, die Morgensonne und der schwarm rosafarbener Schmetterlinge, die vor seiner Nase durch die Luft segeln.
Herrlich - und genau deshalb entschließt sich der Bär dazu zur Feier seines Geburtstages im wunderschönen Rosa der Schmetterlinge herumzulaufen. Obwohl die Eule lautstark das Wort erhebt und von der farblichen Geschmacksverirrung des Bären so gar nicht angetan ist, findet Bär sein Fell soo schön und hat nur eine Meinung: "Farben sind für alle da!".
Auch die anderen Tiere des Waldes begegnen dem Bären gegenüber eher skeptisch, doch bis auf Eule lassen sich alle dazu bewegen, sich ihre ganz persönliche Lieblingsfarbe auszusuchen.
Ob die Eule für dieses bunte "Problem" wohl eine Lösung finden wird?

...

"Farben sind für alle da!" Ja, das stimmt und das ist richtig und auch gut so. Wie oft werde ich von meinen KiTa - Kids schepp' angeguckt, weil ich als Frau eine eher untypische Lieblingsfarbe habe. Dunkelblau nämlich und die ist doch - hmmm - eher was für Jungs?! Aber gibts Jungs- oder Mädchenfarben überhaupt? Hier gehen die Meinungen ziemlich weit auseinander. Seit einiger Zeit "ploppen" immer mehr solcher Bücher auf, die genau das thematisieren um den Kindern zu zeigen, dass es eben nicht DIE Jungsfarbe oder DIE Mädchenfarbe gibt.
Die Illustrationen sind wunderschön, sehr liebevoll und natürlich kunterbunt gezeichnet. Die Farben sind sehr kräftig und stechen auf jeder Seite deutlich hervor. Besonders schön finde ich die Assoziationen, die die Tiere mit ihrer Lieblingsfarbe in Verbindung bringen. So möchte der Wolf so gelb sein wie ein Sonnenblumenfeld, das Eichhörnchen "gerne himmelblau mit Wolkentupfern" und das Reh "wäre gerne so grün wie eine Frühlingswiese". Neben der illustratorisch kunterbunten Darstellung wird zuätzlich der Text farblich hervorgehoben und so auch für die Zuhörer visuell "gekennzeichnet". Der Text ist leicht verständlich verfasst und für Kinder ab drei Jahren geeignet. Hauptthema des Buches ist, dass jede Farbe für jeden da ist und jeder so sein darf, wie er will. Jede Meinung wird be- und geachtet, auch die, die sich vielleicht ein wenig kritischer äußert.
Nebenbei wird den Kindern die Welt der Farben auf eine ganz wundervolle und besonders liebevolle Weise nähergebracht.
Ich mag dieses Buch sehr, weil hier jeder gilt und jeder offen seine Meinung äußern darf und kann. Außerdem könnte die Botschaft am Ende des Buches schöner nicht sein: "Farben sind schließlich für alle da - an jedem Tag im Jahr".

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SecretEden SecretEden

Veröffentlicht am 03.09.2023

Ich schrei laut Hurra, das Buch ist für alle da

Ich habe mich unglaublich gefreut, als ich ausgelost wurde an der Leserunde teilzunehmen, denn schon in der Leseprobe hatte mich das Cover und der Titel sowie die ersten Seiten sehr angesprochen.
Als ... …mehr

Ich habe mich unglaublich gefreut, als ich ausgelost wurde an der Leserunde teilzunehmen, denn schon in der Leseprobe hatte mich das Cover und der Titel sowie die ersten Seiten sehr angesprochen.
Als ich es mit den Knirpsen aufschlug, hatte ich also eine gewisse Erwartungshaltung zu dem was hier vermittelt werden soll. Ich wurde nicht enttäuscht.
Mit wunderschön malerischen Bildern und niedlichen Charakteren wird hier einem eine Geschichte zur Selbstliebe und auch Akzeptanz der farbenfrohen Facetten anderer.
Eine klare Leseempfehlung für Kinder ab 4.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Lucy Astner

Lucy Astner - Autor
© Philipp Astner

Illustratorin

Pina Gertenbach

Pina Gertenbach - Autor
© Pina Gertenbach
Alle Verlage