Annis wilde Tierabenteuer - Auf in den Dschungel!
 - Annika Preil - Hardcover
Coverdownload (300 DPI)

14,00

inkl. MwSt.

Baumhaus Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
192 Seiten
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0792-0
Ersterscheinung: 29.09.2023

Annis wilde Tierabenteuer - Auf in den Dschungel!

Das erste Kinderbuch der beliebten TV-Moderatorin von "Anna & die wilden Tiere"; ab 7 Jahren
Mit Illustrationen von Phine Wolff

(20)

Das Kinderbuch-Debüt der beliebten Kinder-TV-Moderatorin Annika "Anna" Preil - bekannt aus der Doku-Serie ANNA UND DIE WILDEN TIERE (BR / KiKA)

Die Sommerferien stehen vor der Tür, und eigentlich sollte die 10-jährige Anni sich freuen: Ihre Eltern nehmen sie nämlich zum ersten Mal mit auf eine große Reise! Es geht in den brasilianischen Dschungel, wo die beiden einen Tierfilm drehen. Doch Anni hat die Hosen voll: Abenteuer erlebt sie lieber nur zwischen den Seiten ihrer Bücher. Ehe sie sich’s versieht, steckt sie mittendrin in ihrem eigenen großen Dschungel-Abenteuer. Denn nach einer unfreiwilligen Bekanntschaft mit einem regenbogenschillernden Frosch kann Anni die Sprache der Tiere verstehen! Und schon bald zählen eine singende Kakerlake, ein frecher Straßenhund und ein aufgewecktes Jaguarkind zu ihren besten Freunden.

Kunterbunt und reich illustriert von Phine Wolff

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (20)

Mari_Na Mari_Na

Veröffentlicht am 14.10.2023

Ein fantastisches Abenteuer

Inhalt:
Anni ist eigentlich ein ganz normales 10-jähriges Mädchen. Sie geht in die Schule und hat auch mal Probleme mir ihren Klassenkameraden, da sie unglaublich gerne und viel liest. Bei Abenteuern in ... …mehr

Inhalt:
Anni ist eigentlich ein ganz normales 10-jähriges Mädchen. Sie geht in die Schule und hat auch mal Probleme mir ihren Klassenkameraden, da sie unglaublich gerne und viel liest. Bei Abenteuern in der Realität sehen ihre Klassenkameraden sie allerdings nicht - und sie sich selbst auch nicht. Doch das ändert sich, als Anni in den Ferien mit ihren Eltern in den brasilianischen Dschungel fliegen muss; dort erlebt sie ein fantastisches Abenteuer mit Tieren, die selbst Einheimische nur selten zu Gesicht bekommen.

Meinung:
Schon zu Beginn des Buches macht es Annika Preil durch ihren flüssigen und verständlichen Schreibstil ihren Leser*innen leicht, Anni und ihr Umfeld kennenzulernen. Die Zeichnungen von Phine Wolff unterstreichen die lebhafte Fantasie, die beim Lesen des Buches angeregt wird und verdeutlichen die Hauptprotagonisten des Buches. Dieses ist in Kapitel aufgeteilt, die es auch beim Vorlesen erlauben, immer wieder aufzuhören, ohne dass die Spannung nachlässt; im Gegenteil! Die Vorfreude auf den nächsten Teil steigt. Inhaltlich ist das Buch weder überladen noch langweilig. Implizit und quasi nebenbei wird das Bewusstsein für Flora und Fauna geschult; besonders gelungen finde ich, dass auch kleine Tiere und Insekten eine wichtige Rolle spielen. Die Themen Freundschaft, Eltern-Kind-Beziehung, Streits und interkulturelle Themen werden angesprochen und, wenn nötig, sanft gelöst.

Fazit:
"Annis wilden Tierabenteuer - Auf in den Dschungel" von Annika Preil eignet sich sowohl zum Vor- als auch Selberlesen für alle, die offen für eine andere Welt, Natur, Tiere und fantastische Elemente sind. Dann haben die Leser*innen die Chance auf ein tolles Abenteuer mit einem neugierigen Mädchen in der Flora und Fauna des brasilianischen Dschungels.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SaScho SaScho

Veröffentlicht am 13.10.2023

Abenteuer im Dschungel

Annika Preils Kinderbuch-Debüt ist ihr voll und ganz gelungen und ihre Art zu schreiben bewirkt, dass man sich fühlt als wäre man zusammen mit Anni im Dschungel.
Man möchte gerne nochmal Kind sein und ... …mehr

Annika Preils Kinderbuch-Debüt ist ihr voll und ganz gelungen und ihre Art zu schreiben bewirkt, dass man sich fühlt als wäre man zusammen mit Anni im Dschungel.
Man möchte gerne nochmal Kind sein und all die Abenteuer mit ihr und den Tieren in Brasilien erleben.
Aber auch das ansprechende Cover lädt dazu ein und im Buch findet man jede Menge farbenfrohe Illustrationen von Phine Wolff.
Am Anfang ist Anni nicht begeistert davon, dass sie mit ihren Eltern in dieses weit entfernte Land reisen soll. Sie hätte lieber die Ferien bei ihrer Oma Hilde verbracht.
Aber nach einer Weile merkt sie, wie viel Naturschönheit es dort gibt und vor allen Dingen auch eine verschiedenartige Tierwelt.
Und wie durch ein Wunder, oder hat etwa ein Frosch einen Zauber auf sie gelegt, versteht sie die Sprache der Tiere und kann mit ihnen sprechen.
Dazu ein Zitat aus dem Buch (S. 144): „Manchmal ist es besser, wenn Magie einfach Magie bleibt und nicht jede Frage eine Antwort bekommt“.
Anni reist zum Schluss nicht nur mit ihren Eltern nach Hause, es begleiten sie auch noch 2 Tiere aus dem Dschungel, worüber sie natürlich sehr glücklich ist.
Ich würde mir wünschen, dass Annika Preil noch weitere Bücher mit Anni schreibt, in denen sie noch viele Abenteuer erleben darf.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

RBilli RBilli

Veröffentlicht am 09.10.2023

Annis wilde TIERABENTEUER - auf in den Dschungel!

Das erste Kinderbuch der beliebten TV-Moderatorin von "Anna & die wilden Tiere"; ab 7 Jahren

Cover: buntes, ansprechendes Cover mit der Hauptprotagonistin und einem Ausschnitt aus dem Dschungel.

Inlay: ... …mehr

Das erste Kinderbuch der beliebten TV-Moderatorin von "Anna & die wilden Tiere"; ab 7 Jahren

Cover: buntes, ansprechendes Cover mit der Hauptprotagonistin und einem Ausschnitt aus dem Dschungel.

Inlay: Schlägt man das Buch auf, befindet sich auf den ersten beiden Seiten gleich mal eine kleine Landkarte, damit man mal weiß, wo man sich befindet. Das finde ich super toll zur Orientierung.

Illustrationen: Die Illustrationen sind von Phine Wolff und sind wunderschön und detailgetreu. Witzige Tierszenen, farbenprächtige Pflanzen.

Inhalt: 15 Abenteuergeschichten mit Illustrationen

Sommer, Strand und … Ätschebätsch
Am letzten Schultag erzählen die Kinder von ihren geplanten Ferien. Doch Anni ist nicht so begeistert. Anni muss mit ihren Eltern, die Tierfilmer sind und auf der ganzen Welt umherreisen, mit in den Dschungel reisen. Zu Oma nach Frankfurt kann sie dieses Jahr nicht. Anni reist zwar gerne in ferne Länder, aber nicht in echt, sondern nur in ihren Büchern. Und von denen hat sie eine Menge. Wenn sie an die Dschungelreise denkt, graust es ihr jetzt schon. Und zu allem Übel muss sie für ihre Lehrerin noch ein Referat halten, was sie alles in den Ferien erlebt hat. Na hurra, sowas von ätzend. In Wirklichkeit hat Anni riesige Angst vor der Reise, denn die Tiere machen ihr im realen Leben große Angst.

Und ehe sie sich versieht, steckt sie mitten in ihrem eigenen großen Dschungel-Abenteuer, denn plötzlich kann Anni die Sprache der Tiere verstehen.

Ein zauberhaft verfasstes und illustriertes Buch - ein tolles Kinderbuch Debüt von der TV-MOderatorin Annika Preil.

Absolut lesenswert, bzw. auch ideal zum Vorlesen. Wir sind selbst sehr hingerissen von diesem kunterbunten Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Libra2408 Libra2408

Veröffentlicht am 08.10.2023

Das Perfekte Buch um sich in andere Welten zu träumen

Anni muss in ihren Sommerferien mit ihren Eltern in den Dschungel fahren. So spannend das klingen mag, sie hat über haupt keine Lust darauf. Doch als sie im Dschungel ankommen ist es doch nicht so langweilig ... …mehr

Anni muss in ihren Sommerferien mit ihren Eltern in den Dschungel fahren. So spannend das klingen mag, sie hat über haupt keine Lust darauf. Doch als sie im Dschungel ankommen ist es doch nicht so langweilig wie sie Anfangs dachte. Sie lernt viele neue Freunde kennen und erlebt spannende Abenteuer.
Das Buch ist super geschrieben und super zum vor sowie selbstlesen. Das Cover ist wunderschön hestaltet und auch die kleinen Illustrationen sind passend zum Buch wunderhübsch. Das Buch lässt sich super lesen und man ist sofort in der Geschichte drin.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Carokopp Carokopp

Veröffentlicht am 04.10.2023

Ein spannendes Abenteuer im Dschungel

Ein sehr schönes Kinderbuch, sehr gut fürs 2 Lesejahr geeignet.
Anni liebt die Abenteuer aus ihren Büchern, aber dieses Jahr in den Sommerferien wird sie mit ihren Eltern in den Dschungel gehen. Dabei ... …mehr

Ein sehr schönes Kinderbuch, sehr gut fürs 2 Lesejahr geeignet.
Anni liebt die Abenteuer aus ihren Büchern, aber dieses Jahr in den Sommerferien wird sie mit ihren Eltern in den Dschungel gehen. Dabei hatte sie sich schon aufs Büchern verschlingen bei ihrer Oma gefreut. Doch im Dschungel erlebt sie einige echte, spannende Abenteuer.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Annika Preil

Annika Preil - Autor
© Joel Heyd

Annika Preil, 1990 in Dachau geboren, stand bereits mit zwei Jahren das erste Mal vor der Kamera. Nach vielen weiteren Rollen studierte sie Grundschullehramt in München und wurde 2014 das Gesicht der TV-Sendung ANNA UND DIE WILDEN TIERE. Die Schauspielerin und Moderatorin liebt es, sich kreativ auszuleben und hat eine große Begeisterung für Kinder und Tiere. Auf Instagram gibt sie spannende Einblicke: @annika_preil

Mehr erfahren

Illustrator

Phine Wolff

Phine Wolff - Illustrator
© Natascha Lawiszus

Josephine "Phine" Wolff hat Kommunikationsdesign studiert und kommt aus Berlin. Mit ganzem Herzen hat sie sich dem Erzählen in Bildern verschrieben und liebt es, Charaktere zu illustrieren und fantastische Welten zu erschaffen. Ob analog oder digital, sie arbeitet gern vielseitig. Wenn Phine nicht zeichnet, schreibt sie eigene Geschichten oder spaziert mit einem Hörbuch durch Kreuzberg. Mehr unter: itsmephi.com oder auf Instagram @phiniphi

Mehr erfahren
Alle Verlage