Gregs Tagebuch 16 - Volltreffer!
 - Jeff Kinney - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99

inkl. MwSt.

Baumhaus Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
224 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8339-0680-0
Ersterscheinung: 13.11.2021

Gregs Tagebuch 16 - Volltreffer!

Band 16 der Reihe "Gregs Tagebuch"
Übersetzt von Dietmar Schmidt

(6)

Greg Heffley und Sport? Das passt einfach nicht zusammen. Nach einem fürchterlichen Trainingstag in der Schule erklärt Greg seine Sportkarriere für offiziell beendet. Doch leider hat Greg die Rechnung ohne seine Mom gemacht. Sie überredet ihn, der Sache eine letzte Chance zu geben und sich für eins der Basketballteams zu bewerben.
Wie zu erwarten, sind die Auswahlspiele ein Reinfall, und Greg ist sich sicher, dass er es mal wieder versemmelt hat. Doch dann schafft er es tatsächlich ins Team, wenn auch nur in das schlechteste der ganzen Schule. Die Saison beginnt, und die Chancen, auch nur ein Spiel zu gewinnen, sind gleich null. Aber im Sport ist alles möglich, oder? Und so bekommt Greg im entscheidenden Moment im Spiel den Ball … Wird er über sich hinauswachsen und einen Treffer landen? Oder wird er es mal wieder vermasseln?
Gregs Tagebuch von Jeff Kinney ist eine der erfolgreichsten Kinderbuchserien der Welt. Die humorvollen Comics um Greg Heffley besitzen mittlerweile Kultstatus.

Pressestimmen

„Der Autor Jeff Kinney schreibt, wie ein Jugendlicher denkt. Sein Humor und die Art und Weise, wie er Geschichten erzählt, bringen mich immer zum Lachen. Ich kann das Buch sehr empfehlen [...].“ 
Volltreffer!, der sechzehnte Band von "Gregs Tagebuch", ist mal wieder sehr zum Lachen.“

Weitere Abbildungen

Rezensionen aus der Lesejury (6)

sabrina_sbs sabrina_sbs

Veröffentlicht am 11.12.2021

Der Esprit von früher fehlt

Gregs Tagebuch gehört bei uns einfach zur Weihnachtszeit, auch wenn mein Sohn mittlerweile schon fast erwachsen ist, ohne Greg geht´s einfach nicht. Meist bringt der Nikolaus schon die neusten Erlebnisse ... …mehr

Gregs Tagebuch gehört bei uns einfach zur Weihnachtszeit, auch wenn mein Sohn mittlerweile schon fast erwachsen ist, ohne Greg geht´s einfach nicht. Meist bringt der Nikolaus schon die neusten Erlebnisse des amerikanischen Jungen mit – so auch in diesem Jahr. In dem neusten Band geht es sehr sportlich zu und wenn man Greg kennt, dann ist Sport nicht unbedingt das, womit man ihn verbindet. Und tatsächlich kann er auch mit Sport nicht wirklich etwas anfangen, aber seine Mutter bekniet ihn sich ein sportliches Hobby zu suchen und er landet beim Basketball. Und dem schlechtesten Team ever. Was für Greg und seine Mitspieler nur so semi lustig sein dürfte, ist für den geneigten Leser unterhaltsam, ob man nun selbst eher Sportskanone oder Sportmuffel ist. So richtig begeistert hat uns dieser Band jedoch nicht, wenngleich die Comics wieder sehr gelungen sind, so beschleicht mich langsam aber sicher das Gefühl, dass dem Autoren die Ideen ausgehen. Es fehlt ein bisschen der Esprit von früher und Rupert kommt nicht ein einziges Mal vor– dennoch wird dem Ganzen sicher auch im kommenden Jahr noch eine Chance gegeben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autor

Jeff Kinney

Jeff Kinney - Autor
© Filip Wolak

Jeff Kinney ist New York Times-Bestsellerautor und bekannt für seine Reihe Gregs Tagebuch und die Rupert-Bücher. Er wurde bereits sechs Mal mit dem Nickelodeon Kids' Choice Award in der Kategorie Lieblingsbuch ausgezeichnet. Das Time Magazine zählte ihn zu den hundert einflussreichsten Menschen der Welt. Jeff Kinney verbrachte seine Kindheit in der Nähe von Washington, D.C., und zog 1995 nach Neuengland, wo er und seine Frau eine Buchhandlung namens An Unlikely Story besitzen.

Mehr erfahren
Alle Verlage