Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?
 - Jeff Kinney - Taschenbuch
Coverdownload (300 DPI)

12,00

inkl. MwSt.

Baumhaus Verlag
Taschenbuch
Erzählendes Kinderbuch
224 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8432-0053-0
Ersterscheinung: 20.01.2012

Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?

Band 2 der Reihe "Gregs Tagebuch"
Mit Illustrationen von Jeff Kinney

(10)

Ein neues Schuljahr hat begonnen und Greg ist froh, dass die Sommerferien endlich vorbei sind. Denn die waren diesmal alles andere als lustig! Und das Schlimmste ist: Gregs Bruder Rodrick weiß, was Greg im Sommer alles Peinliches passiert ist. Jetzt hat der nur ein Ziel: Er muss unbedingt verhindern, dass sein wohl gehütetes Geheimnis ans Tageslicht kommt!

Rezensionen aus der Lesejury (10)

Charly_x007 Charly_x007

Veröffentlicht am 24.11.2022

Super

Gregs Tagebücher sind einfach immer wieder fantastisch! Meine Kinder lieben die Geschichten rund um den Jungen Greg, die durch das Tagebuchformat so lustig und lebensnah erzählt wird.
Die vielen Bilder ... …mehr

Gregs Tagebücher sind einfach immer wieder fantastisch! Meine Kinder lieben die Geschichten rund um den Jungen Greg, die durch das Tagebuchformat so lustig und lebensnah erzählt wird.
Die vielen Bilder sind nicht nur super für Kinder die noch nicht lesen können, sondern auch für Kinder, die das Lesen erst angefangen haben oder auch gerne mal Lesefaul sind. Endlich mal ein Kinderbuch für Jungs, das super ankommt und meinen Sohn zum Lesen motiviert.
Immer wieder würde ich diese Bücher kaufen!
Absolute Empfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sabrina_sbs sabrina_sbs

Veröffentlicht am 15.09.2016

Kurzweilig, witzig - besonders jungen Lesemuffeln zu empfehlen

Gregs Tagebuch 2 hatte mein Sohn wieder - oft schallend lachend - verschlungen und das hat gleich mehrere Gründe:

Die Mischung als Comic und Buch ist perfekt gelungen. Die Zeichnungen sind einfach, aber ... …mehr

Gregs Tagebuch 2 hatte mein Sohn wieder - oft schallend lachend - verschlungen und das hat gleich mehrere Gründe:

Die Mischung als Comic und Buch ist perfekt gelungen. Die Zeichnungen sind einfach, aber witzig und die Geschichte des Jungen mit all seinen Problemen mit Familie und Schule sind mitten aus dem Leben. Daher sind die Bücher sehr kurzweilig und einfach nur witzig - auch für Erwachsene (wenn auch nicht ganz so wie für die Kids, die die Gedanken des Helden Greg noch besser nachvollziehen können)! Der Tagebuchcharakter kommt einfach an!

Sowohl inhaltlich, als auch sprachlich ist das Buch sehr leicht verständlich und die im Buch beschrieben Geschwisterrivalität kennen wohl alle mit Geschwistern. Die kurzen Kapitel laden immer wieder ein, schnell noch eines zu lesen und schwupps ist das Buch gelesen.

Daher gilt für uns nur ein einziger "Makel" dieser Bücher, nämlich das sie viel zu schnell gelesen sind und der Lesespaß daher nicht lange anhält.

Ich empfehle die Reihe besonders Eltern mit jungen Lesemuffeln - jedoch sollte zum besseren Verständnis mit Band 1 gestartet werden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Amelia_Sunsign Amelia_Sunsign

Veröffentlicht am 09.01.2024

Empfehlung!

Gregs Tagebuch 2 ist die Fortsetzung des Bestsellers Gregs Tagebuch. In diesem Band muss Greg sich mit seinem nervigen Bruder Rodrick herumschlagen, der ein peinliches Geheimnis über ihn kennt. Greg will ... …mehr

Gregs Tagebuch 2 ist die Fortsetzung des Bestsellers Gregs Tagebuch. In diesem Band muss Greg sich mit seinem nervigen Bruder Rodrick herumschlagen, der ein peinliches Geheimnis über ihn kennt. Greg will um jeden Preis verhindern, dass Rodrick es ausplaudert. Dabei gerät er in immer mehr Schwierigkeiten und blamiert sich vor seiner Familie, seinen Freunden und seiner Schwarm Holly.

Das Buch ist sehr lustig und unterhaltsam geschrieben. Der Autor Jeff Kinney hat ein gutes Gespür für die Probleme und Wünsche eines 12-jährigen Jungen. Die Zeichnungen von Dietmar Schmidt sind ebenfalls sehr humorvoll und ergänzen den Text perfekt. Das Buch ist spannend und kurzweilig und lässt sich schnell lesen. Es ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet, aber auch für Erwachsene, die sich an ihre eigene Kindheit erinnern wollen.

Gregs Tagebuch 2 - Gibt’s Probleme? ist ein wunderbarer Comic-Roman, der zum Lachen und Mitfiebern einlädt. Es ist ein tolles Buch für alle, die Greg und seine Abenteuer mögen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kiki-Stella Kiki-Stella

Veröffentlicht am 29.12.2023

Tolles Kinderbuch

"Gibt's Probleme" ist der zweite Band von Jeff Kinneys Kinderbuchreihe Gregs Tagebuch.
Die Sommerferien sind vorbei, nun geht es wieder zur Schule. Greg muss alles daran setzen, sein Geheimnis zu bewahren. ... …mehr

"Gibt's Probleme" ist der zweite Band von Jeff Kinneys Kinderbuchreihe Gregs Tagebuch.
Die Sommerferien sind vorbei, nun geht es wieder zur Schule. Greg muss alles daran setzen, sein Geheimnis zu bewahren. Und natürlich geht das nicht ohne Probleme und Streitigkeiten in der Familie...
Das Buch ist wieder sehr locker, lustig und ansprechend geschrieben. Gerade die Comics sorgen auch dafür, dass auch lesefaule Kinder dieses Buch lesen. Die Charaktere sind sehr authentisch und pubertierende Kids und Jugendliche können sich in ihren gut wieder erkennen. Auch optisch ist das Buch sehr ansprechend und passt hervorragend zum ersten Band.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

booklover0612 booklover0612

Veröffentlicht am 22.02.2019

New School

Das ist eines der lustigsten aus der Gregs Tagebuch Reihe.
Es ist das erste Jahr in einer ziemlich seltsamen Schule, was sehr lsutig und unterhaltsam anzuhören ist …mehr

Das ist eines der lustigsten aus der Gregs Tagebuch Reihe.
Es ist das erste Jahr in einer ziemlich seltsamen Schule, was sehr lsutig und unterhaltsam anzuhören ist

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Jeff Kinney

Jeff Kinney - Autor
© Filip Wolak

Jeff Kinney ist New York Times-Bestsellerautor und bekannt für seine Reihe Gregs Tagebuch und die Rupert-Bücher. Er wurde bereits sechs Mal mit dem Nickelodeon Kids' Choice Award in der Kategorie Lieblingsbuch ausgezeichnet. Das Time Magazine zählte ihn zu den hundert einflussreichsten Menschen der Welt. Jeff Kinney verbrachte seine Kindheit in der Nähe von Washington, D.C., und zog 1995 nach Neuengland, wo er und seine Frau eine Buchhandlung namens An Unlikely Story besitzen.

Mehr erfahren
Alle Verlage