Gregs Tagebuch 3 - Jetzt reicht's!
 - Jeff Kinney - Hardcover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99

inkl. MwSt.

Baumhaus Verlag
Hardcover
Erzählendes Kinderbuch
218 Seiten
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8339-3634-0
Ersterscheinung: 16.03.2009

Gregs Tagebuch 3 - Jetzt reicht's!

Mit Illustrationen von Jeff Kinney

(5)

Seien wir ehrlich: Greg wird sich niemals ändern. Das sollte wohl mal jemand seinem Vater erklären. Denn der denkt tatsächlich, er könnte seinen Sohn erziehen und aus ihm noch einen „richtigen“ Mann machen. Deshalb auch ist er eifrig auf der Suche nach einer passenden Beschäftigung für Greg. Noch konnte der sich immer aus allem herauswinden. Als sein Vater ihm jetzt jedoch damit droht, ihn auf die Militärakademie zu schicken, ist Greg klar, dass er sich etwas wirklich Gutes einfallen lassen muss …
Heiß erwarteter dritter Band der viel bejubelten Bestsellerserie!
Mehr als 4 Mio. verkaufte Exemplare allein von Band 1 und 2 in den USA!
Seit über 80 Wochen auf der Bestsellerliste der New York Times
Phänomenale Resonanz auch beim deutschen Publikum und in den Medien!

 

Pressestimmen

"Die Tagebücher haben alles, was ein gutes Kinderbuch braucht: Sie bieten Abenteuer, beschreiben Beziehungen und sie sind komisch."
"Kinneys Geschichten wirken stets authentisch, sie spiegeln pointiert die Orientierungslosigkeit und alltäglichen Probleme von Jungen an der Schwelle zur Pubertät wider."

Rezensionen aus der Lesejury (5)

Fcl_reading Fcl_reading

Veröffentlicht am 24.10.2019

Ok


Die Geschichte baut sich gut auf was heißt dass die Charakter gut eingeführt werden und das Geschehen dabei erläutert wird. Ich finde die Geschichte emotional und auch extrem mitreißend …mehr


Die Geschichte baut sich gut auf was heißt dass die Charakter gut eingeführt werden und das Geschehen dabei erläutert wird. Ich finde die Geschichte emotional und auch extrem mitreißend

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

booklover0612 booklover0612

Veröffentlicht am 22.02.2019

Lustig

Ich finde die Beziehung zwischen Greg und seinem Vater unterhaltend, weil sie total unterschiedlich sind und er immer das tun muss, was sein Vater will. …mehr

Ich finde die Beziehung zwischen Greg und seinem Vater unterhaltend, weil sie total unterschiedlich sind und er immer das tun muss, was sein Vater will.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nelem Nelem

Veröffentlicht am 20.02.2019

Gregs Tagebuch Teil 3

Auch Teil 3 der Gregs Tagebuch Reihe ist eine immer: Lustig und super gut nebenbei zu lesen ! Die Figuren sind immer noch die gleichen und au h der Erzähler still Tagebuch nicht wirklich verändert. Die ... …mehr

Auch Teil 3 der Gregs Tagebuch Reihe ist eine immer: Lustig und super gut nebenbei zu lesen ! Die Figuren sind immer noch die gleichen und au h der Erzähler still Tagebuch nicht wirklich verändert. Die Geschichte ist wie ein Tagebuch geschrieben somit werden recht viele Kinder erreicht.
Fazit: Ein nettes Buch aber kein must read

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_buecher_insel_ _buecher_insel_

Veröffentlicht am 11.04.2018

Rezension: Gregs Tagebuch 3

Wenn eins bleibt, dann sind es unsere Kindheitshelden; so wie Greg - mal ehrlich, Greg wird niemals erwachsen werden und das ist auch gut so! Wieder einmal ein super Buch mit logischen Handlungssträngen, ... …mehr

Wenn eins bleibt, dann sind es unsere Kindheitshelden; so wie Greg - mal ehrlich, Greg wird niemals erwachsen werden und das ist auch gut so! Wieder einmal ein super Buch mit logischen Handlungssträngen, super lustigen Comics und einem zu wegschmeißenden Schreibstil!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lienne Lienne

Veröffentlicht am 12.10.2016

Für mich der bisher beste Teil dieser Comic-Roman-Reihe!

Inhalt:
Seien wir ehrlich: Greg wird sich niemals ändern. Das sollte wohl mal jemand seinem Vater erklären. Denn der denkt tatsächlich, er könnte seinen Sohn erziehen und aus ihm noch einen "richtigen" ... …mehr

Inhalt:
Seien wir ehrlich: Greg wird sich niemals ändern. Das sollte wohl mal jemand seinem Vater erklären. Denn der denkt tatsächlich, er könnte seinen Sohn erziehen und aus ihm noch einen "richtigen" Mann machen. Deshalb auch ist er eifrig auf der Suche nach einer passenden Beschäftigung für Greg. Noch konnte der sich immer aus allem herauswinden. Als sein Vater ihm jetzt jedoch damit droht, ihn auf die Militärakademie zu schicken, ist Greg klar, dass er sich etwas wirklich Gutes einfallen lassen muss

Meine Meinung:
"Gregs Tagebuch - Jetzt reicht's!" ist für mich der bisher beste Teil dieser Comic-Reihe. Es ist zwar eher ein Jugendbuch, doch auch ich als Erwachsene bin begeistert. Der lockerleichte und humorvolle Schreibstil ist einfach toll. Die Comics sind witzig gezeichnet und machen Spaß sich anzuschauen. Sie untermalen den Text noch so wunderbar!
Ich hab mich wirklich an der ein oder anderen Stelle kaputtgelacht. Ich brauche unbedingt die weiteren Bücher dieser Reihe!

Fazit:
Für mich der bisher beste Teil dieser Comic-Roman-Reihe!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autor

Jeff Kinney

Jeff Kinney - Autor
© Filip Wolak

Jeff Kinney ist New York Times-Bestsellerautor und wurde für seine Serie Gregs Tagebuch bereits sechs Mal mit dem Nickelodeon Kids' Choice Award in der Kategorie Lieblingsbuch ausgezeichnet. Das Time Magazine zählte ihn zu den hundert einflussreichsten Menschen der Welt. Er ist außerdem Gründer der Website Poptropica, die vom Time Magazine zu den fünfzig besten Websites gewählt wurde. Jeff Kinney verbrachte seine Kindheit in der Nähe von Washington, D.C., und zog 1995 nach Neuengland. Mit …

Mehr erfahren
Alle Verlage